Skip to main content

Eintracht Braunschweig gibt Termine für zwei Testspiele in der Länderspielpause bekannt

Anfang Oktober wird es im Rahmen der WM-Qualifikation wieder eine Länderspielpause in allen drei deutschen Profiligen geben. Zweitligist Eintracht Braunschweig will die Pause für zwei Testspiele nutzen. Zunächst geht es am Mittwoch, den 4. Oktober gegen den MTV Gifhorn. Es handelt sich um ein Auswärtsspiel, dass um 18:30 Uhr im Stadion Flutmulde in der Winkeler Straße in Gifhorn angepfiffen wird. Ab Donnerstag, den 28. September können in der Geschäftsstelle des MTV Gifhorn sowie in der Gaststätte „Flutmulde“ Tickets erworben werden.

Foto: Imago/Hübner

Braunschweig noch hinter den Erwartungen zurück

Das zweite Testspiel findet zwei Tage später, am Freitag, den 6. Oktober gegen den FSV Adenbüttel Rethen statt. Angepfiffen wird ebenfalls um 18:30 Uhr, gespielt wird in Rethen auf dem Sportplatz. Die Tickets für diese Partie sind allerdings ausschließlich an der Tageskasse erhältlich und kosten zwischen 5 und 7 Euro. Zuvor spielt Eintracht Braunschweig jedoch noch am Sonntag, den 1. Oktober zuhause gegen den FC St. Pauli im Rahmen des neunten Spieltages der 2. Bundesliga. Die Löwen belegen derzeit mit 11 Punkten den etwas enttäuschenden neunten Tabellenplatz, womit sie hinter den Erwartungen für die laufende Saison zurückgeblieben sind, denn eigentlich wollte Braunschweig im Aufstiegsrennen eine entscheidende Rolle spielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X