Skip to main content

Eintracht Braunschweig: Julius Biada fällt mehrere Wochen aus

Schlechte Nachrichten für Eintracht Braunschweig. Denn Coach Torsten Lieberknecht kann die kommenden Wochen nicht auf Julius Biada zurückgreifen. Der Angreifer zog sich nämlich eine schwere Zerrung in der linken Wade zu. Wie die Niedersachsen am Mittwoch mitteilten, zog sich der Stürmer die Verletzung in den Schlussminuten der Begegnung beim 1. FC Kaiserslautern zu. In dieser Partie am vergangenen Montag zum Abschluss des Spieltages in der 2. Bundesliga spielte Braunschweig bekanntlich 1:1 Remis bei den Pfälzern. Die Braunschweiger gaben die Ausfallzeit mit „mehreren Wochen“ an.

Foto: imago/Picture Point LE

Julius Biada seit Sommer 2016 bei Eintracht Braunschweig

Julius Biada wechselte im Sommer 2016 von Fortuna Köln zu Eintracht Braunschweig. Der 24-jährige wurde in Bonn und bei Bayer 04 Leverkusen ausgebildet. In der vergangenen Saison wurde Biada von Lieberknecht 21 Mal eingesetzt. Dabei steuerte der Angreifer drei Tore bei. Zudem bereitete der Mittelstürmer drei weitere Treffer vor. In der laufenden Saison stand er 58 Minuten gegen Erzgebirge Aue auf dem Platz und wurde 19 Minuten vor Spielende in Kaiserslautern eingewechselt. Nun also folgte ein Rückschlag für den 24-jährigen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X