Skip to main content

Eintracht Braunschweig vor Partie bei Hansa Rostock zuversichtlich

Eintracht Braunschweig

Foto: Imago/Christian Schrödter

Das 1:1 im Auftaktspiel gegen den Karlsruher SC verließt nicht ganz nach den Vorstellungen von Eintracht Braunschweig, das ziemlich überraschend aus der 2. Bundesliga in die 3. Liga abgestiegen war. Dennoch konnte man mit dem Remis zum Beginn der Saison leben. Schließlich bleiben noch 37 Spiele, um den erwünschten Wiederaufstieg zu schaffen. Schon am 2. Spieltag steht allerdings ein weiteres schweres Spiel an. Man reist in den Nordosten Deutschlands, wo man im Ostsee-Stadion gegen Hansa Rostock um Punkte kämpfen wird. Der neue Trainer von Eintracht Braunschweig, Henrik Pedersen, zeigt sich zuversichtlich, dass man dort eine gute Leistung zeigen wird.

Eintracht Braunschweig soll nun den zweiten Schritt machen

Zumal Eintracht Braunschweig bzw. seinem Trainer Henrik Pedersen beim Spiel bei Hansa Rostock der komplette Kader zur Verfügung stehen wird. Niemand fällt verletzt aus und gesperrt ist auch niemand aus dem Team. Seit einem Monat erst ist Pedersen verantwortlicher Mann bei Eintracht Braunschweig, strotzt aber vor Tatendrang und versprüht Optimismus. Das 1:1 zum Auftakt gegen den Karlsruher SC sei weitgehend gut gewesen. Nun solle der “zweite Schritt” folgen. Eher ungelegen kommt Eintracht Braunschweig dabei aber der Umstand, dass Hansa Rostock zum Saisonauftakt gleich mit 0:3 bei Energie Cottbus unterging. Die Hansa-Spieler werden auf Wiedergutmachung brennen, zudem ihr Heimpublikum im Rücken haben.

Pedersen hält Hansa für ein Topteam

Allerdings vertraut Henrik Pedersen darauf, dass sein Team auch kritische Situationen auswärts werde bewältigen können. Außerdem wolle er sich nicht davon täuschen lassen, dass Hansa Rostock zurzeit Letzter der Tabelle ist. Von dieser Momentaufnahme gehe keine Aussagekraft aus, befindet Petersen. Vielmehr sei Hansa Rostock ein Team, das über die Saison hinweg oben mitspielen werde. Weshalb die Aufgabe schwierig werden wird in Rostock, jedoch nicht zu schwierig für sein Team. Anstoß ist schon am Freitag, 03.08.2018, um 19.00 Uhr.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X