Skip to main content

Eintracht Frankfurt: Die Junior Adler, freuen sich über das 7.000 Mitglied

Gute Nachrichten für den Nachwuchs Fanklub von Eintracht Frankfurt: Mit dem elfjährigen Meris begrüßen die „Junior Adler“ das 7.000 Mitglied. Und der junge Mann darf sich über eine besondere Überraschung freuen: Gemeinsam mit seinen Eltern wurde er zum Heimspiel gegen den SV Werder Bremen am Freitagabend eingeladen. Damit es die richtige Einstimmung gibt, gehört eine Stadionrunde gemeinsam mit dem Eintracht-Maskottchen Attila zum Programm. Danach wird Meris kurz vor dem Anpfiff des Spiels als Neumitglied von Präsident Peter Fischer begrüßt.

Foto: Imago/Revierfoto

Die Kinderabteilung ist ein wichtiger Bestandteil

„Die Junior Adler sind ein wichtiger Bestandteil unseres Vereinslebens, denn sie sind unsere Zukunft. Dass wir mittlerweile 7.000 Kinder für unsere Eintracht begeistern können, macht mich als Präsident sehr stolz“, so Vereinspräsident Peter Fischer. „Das enorme Wachstum von 2.000 neuen Junior Adlern innerhalb der vergangenen zwei Jahre zeigt außerdem, wie wichtig das Angebot für unsere kleinsten Eintracht-Fans ist.“ Seit 2008 gibt es den Junior Adler Kids-Club bereits und er zählt zu den größten der Bundesliga. Kinder zwischen 0 und 14 Jahren können dort Mitglied werden. Derzeit ist SGE-Profi Timothy Chandler der erste offizielle Pate des Kids Club.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X