Skip to main content

Eintracht Frankfurt: Hasebe verlängert bis 2019 –„Als Spieler & Typ wichtig“

Makoto Hasebe wird Eintracht Frankfurt noch mindestens eine weitere Saison erhalten bleiben. Der Routinier hat seinen auslaufenden Vertrag bei den Hessen um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Das teilten die Frankfurter offiziell am Donnerstagmittag mit. „Makoto hat einen großen Anteil daran, dass wir uns in dieser Saison weiterentwickelt haben und unser Spiel kontinuierlich verbessern konnten. Er ist nicht nur als Spieler, sondern auch als Typ für die Mannschaft sehr wichtig und daher sind wir froh darüber, dass wir auch in der kommenden Saison auf diesen Musterprofi bauen können“, findet SGE-Sportvorstand Fredi Bobic lobende Worte fü den Defensivspezialisten.

„Hasebe für jede Mannschaft ein Gewinn“

Der 34-Jährige ist im Abwehrverbund von Eintracht Frankfurt eine feste Größe und hat bislang 21 Ligaspiele in der laufenden Saison absolviert, in denen er stets die gesamte Spielzeit auf dem Feld stand. Unter Trainer Niko Kovac hat Hasebe einen Stammplatz sicher, wobei der Führungsspieler eventuell als Innenverteidiger oder im defensiven Mittelfeld zum Zuge kommt. Auch Sportdirektor Bruno Hübner stimmte ein Loblied auf den japanischen Nationalspieler an, der seit 2014 für die Adler seine Schuhe schnürt.

„Ein gesunder Makoto Hasebe ist für jede Mannschaft ein Gewinn. In seiner Zeit hier ist er immer als vorbildlicher und disziplinierter Spieler in Erscheinung getreten. Seine Spielstärke, Übersicht und Erfahrung tut unserem Spiel gut.“

Mit Eintracht Frankfurt befindet sich Hasebe auf Europapokal-Kurs. Nach 28 Spieltagen sind die Hessen Sechster und haben nur einen Punkt Rückstand auf die Champions-League-Plätze.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X