Skip to main content

Eintracht Frankfurt: Rebic von Tottenham Hotspur begehrt

Foto: Ante Rebic/Imago/Newspix

Ante Rebic hat mit seiner starken Saison im Trikot von Eintracht Frankfurt Begehrlichkeiten geweckt. Wie die „Sport Bild“ berichtet, bekundet Tottenham Hotspur Interesse am Pokalhelden vom Main. Bislang sind die Londoner aber noch nicht mit einem konkreten Angebot vorstellig geworden, wie es weiter heißt. Um den Flügelstürmer aus der Mainmetropole loszueisen, werden wohl 30 Millionen Euro fällig. Zuvor wurde die Schmerzgrenze für den kroatischen WM-Fahrer auf Minimum 40 Millionen beziffert. Allerdings müsste sich die Eintracht den Geldregen hälftig mit Rebics Ex-Klub AC Florenz teilen, denen 50 Prozent einer möglichen Ablöse zusteht. Der 24-Jährige besitzt bei der SGE noch einen gültigen Vertrag bis Ende Juni 2021, in dem keine Ausstiegsklausel verankert ist. Somit ist eine Ablöse frei verhandelbar.

Kann Rebic WM als Schaufenster nutzen?

Rebic kann derzeit die Weltmeisterschaft in Russland nutzen, um zusätzliches Interesse größerer Klubs zu wecken. Der wuchtige Rechtsfuß betonte erst vor wenigen Wochen, dass er Anfragen internationaler Spitzenvereine nur schwer ausschlagen könnte. Der variabel einsetzbare Offensivakteur wurde auch vage mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.

In der abgelaufenen Saison hat Rebic in 28 Pflichtspielen für Eintracht Frankfurt neun Tore und drei Vorlagen erzielt. Im Endspiel des DFB-Pokals gegen Bayern München (3:1) avancierte der 17-fache Nationalspiele mit einem Doppelpack zum Matchwinner. Seinen Marktwert hat Rebic auf 10 Millionen Euro hochgeschraubt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X