Skip to main content

Eintracht Frankfurt: Stammkeeper Hradecky vor Wechsel zu Benfica

Ein Abschied von Lukas Hradecky von Eintracht Frankfurt rückt immer näher. Der Torhüter soll sich laut der portugiesischen Tageszeitung „Diaro de Noticas“ bereits mit Benfica Lissabon einig sein. Einziges Hindernis ist noch die Ablöse, wenngleich es hier wohl auch Fortschritte geben und sich beide Klubs aufeinander zu bewegen sollen. Demnach bietet Benfica für den Finnen fünf Millionen Euro, während die Hessen zuletzt noch acht Millionen Euro verlangten. Doch da Hradecky nur noch ein Jahr Vertrag beim Bundesligisten hat und kein Interesse hat, den Kontrakt zu verlängern, ist die Eintracht von seiner ursprünglichen Forderung angeblich etwas abgerückt. Somit könnte schon in den kommenden Tagen Vollzug gemeldet werden.

Foto: photo-oxser / Shutterstock.com

Hradecky will international spielen

Wirklich überraschend wäre der Transfer nicht, da Lukas Hradecky schon seit einiger Zeit mit einem Weggang liebäugelt. Der 27-Jährige macht keinen Hehl daraus, auf internationaler Bühne spielen zu wollen. Benfica Lissabon kann gleich die Champions League bieten. Zudem ist der Hauptstadtklub noch auf der Suche nach einem Nachfolger für seine ehemalige Nummer eins Ederson, der im Sommer für 40 Millionen Euro zu Manchester City wechselte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X