Skip to main content

Eintracht Norderstedt: Leichte Personalsorgen vor dem Spiel in Flensburg

Der FC Eintracht Norderstedt ist in der laufenden Regionalligasaison noch ungeschlagen und belegt in der Tabelle derzeit den 3. Platz. Am kommenden Samstag kommt es zum Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Weiche Flensburg, die Woche drauf geht es zum VfB Lübeck – gleich zwei schwere Spiele hintereinander, „die Woche der Wahrheit“, wie der Verein auf seiner Homepage schreibt. Der Gegner am Wochenende hat klare Ambitionen, in den bezahlten Profifußball zu kommen und die Chancen stehen wirklich gut – bereits in dieser Saison. Schlimm für Norderstedt: Neben einem Langzeitverletzten sind drei weitere Spiele derzeit fraglich.

Foto: Imago/Claus Bergmann

Gutmeldungen für Bojadgian und Meyer

Kangmin Choi wird wohl erst im November wieder einsatzbereit sein, nicht sicher ist man sich im Verein über die Einsätze von Johannes Höcker (Knöchel), Deran Toksöz (Knieprobleme) und Jan-Philipp Rose (Oberschenkelzerrung). Gute Nachrichten gab es hingegen bei Hamajak Bojadgian und Linus Meyer, die gegen Eintracht Braunschweig angeschlagen ausgewechselt werden mussten: Sie werden gegen Flensburg einsatzbereit sein. Die Partie im Manfred-Werner-Stadion in Flensburg wird um 13:30 Uhr angepfiffen, Schiedsrichter ist der aus Nordhorn kommende Daniel Fleddermann.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X