Skip to main content

England: Wird Marcus Rashford gegen Litauen eine Pause bekommen?

Manchester United hofft, dass die englische Nationalmannschaft auf einen Einsatz von Marcus Rashford am kommenden Sonntag gegen Litauen verzichtet, sollte bis dahin die Qualifikation für die Weltmeisterschaft gelungen sein. Denn ein Sieg gegen Slowenien am Donnerstag im Wembley Stadion würde bereits ausreichen, am Turnier in Russland teilzunehmen. Es wird erwartet, dass Rashford am Donnerstag auf der linken Angriffsseite zum Einsatz kommen wird, auch Raheem Sterling könnte nach seinen zuletzt beeindruckenden Leistungen für Manchester City in die Startelf rutschen. Ein Sieg würde das letzte Spiel der Qualifikation gegen Litauen bedeutungslos machen.

Foto: Imago/Simon Bellis/Sportimage

Southgate signalisiert Entgegenkommen

Der 19-jährige hat in dieser Saison bereits 13 Spiele für Land und Verein absolviert, inklusive den Spielen in Mazedonien, Malta und Moskau. United wird innerhalb von 22 Tagen sieben Spiele absolvieren müssen, wenn die Premier League nach der Länderspielpause weiterhegt. Gareth Southgate hat immer wieder betont, dass er seine Entscheidungen zum Wohle der Spieler treffen werde, da sich alle Beteiligten über die Gefahr eines Burnouts der Spieler bewusst sind. Sollte die Qualifikation also vor dem Spiel in Litauen erledigt sein, wird er sicherlich nichts dagegen haben, Spielern wir Rashford eine Pause zu gönnen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X