Skip to main content

Erneutes Pfeifkonzert für Karim Bemzema

Foto: Karim Benzema/Fussball.com


Beim Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona hat es eine bittere 0:3 Niederlage für den Titelverteidiger in LaLiga gegeben, und das auch noch vor heimischem Publikum – die dritte Heimniederlage für die Königlichen gegen den Erzrivalen hintereinander, auf die Liga bezogen. Viele Fans sehen Stürmer Karim Benzema als den Buhmann der Mannschaft, er zeigte mal wieder eine sehr schwache Leistung. Als er in der 66. Minute ausgewechselt wurde, quittierten die Fans dies mit einem lauten Pfeifkonzert – nicht zum ersten Mal in dieser Saison. „Ist Cristiano nicht da, haben wir nicht einen Stürmer, der trifft! Das kann nicht sein“, klagte ein Fan im Anschluss an die Niederlage gegen Barça. „Er soll wenigstens kämpfen. Das hat er überhaupt nicht getan“, so ein anderer Anhänger

Benzema gibt sich cool

Benzema selbst scheint die Kritik überhaupt nicht zu stören. Vor seiner Abreise in den Weihnachtsurlaub nach Frankreich sagte er gegenüber dem TV-Sender „GOL“: „Ich werde pausieren, um sehr gut zurückzukehren“, so der Stürmer am Flughafen in Madrid. Und: Trotz der Abreibung gegen den Tabellenführer sei die Mannschaft auch weiterhin „entspannt“.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X