Skip to main content

Eröffnungsspiel Bayern gegen Schalke

Die DFL hat in der vergangenen Woche die ersten acht Spieltage in der Bundesliga zeitgenau angesetzt. Auf eigenen Wunsch eröffnet nun doch der Triple-Sieger FC Bayern München die Saison 2020/21. Das Eröffnungsspiel lautet also FC Bayern München gegen den FC Schalke 04.

Planänderung beim Eröffnungsspiel

Eigentlich hatte die DFL angekündigt, das Heimspiel des FC Bayern gegen Schalke vom 18. auf den 21. September zu verschieben, sollten die Münchner das Champions-League-Finale erreichen. Sie gewannen das Endspiel am vergangenen Sonntag bekanntlich. Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach sollten stattdessen die Saison 2020/21 eröffnen. Doch etwas überraschend kommt es nun doch anders. Wie die DFL Ende der letzten Woche mitteilte, hätten die Bayern “trotz des Einzugs ins Champions-League-Finale ihr Anliegen erklärt, als aktueller Titelträger traditionell den Auftakt der Spielzeit zu bestreiten und dafür auf zusätzliche Vorbereitungszeit vor dem ersten Spieltag zu verzichten”. Das Duell gegen Schalke steigt als Folge doch am 18. September ab 20.30 Uhr. Der BVB und Gladbach treffen nun am Samstag, 19. September, im ersten Topspiel der Spielzeit um 18.30 Uhr aufeinander.

Was auch bereits feststeht

Der Kicker schreibt: Unter den ersten acht Spieltagen, die die DFL am Freitag zeitgenau terminierte, sind auch das Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 am Samstag, 24. Oktober, um 18.30 Uhr, und das Duell Vizemeister gegen Meister am Samstag, 7. November, um 18.30 Uhr in Dortmund. Alle diese Spiele finden stand jetzt ohne Zuschauer statt. Grund ist die Corona Pandemie.

Wichtig zu wissen

Am vierten und achten Spieltag wird es ausnahmsweise kein Freitagabendspiel geben. Auch das hat die DFL verkündet. Der Hintergrund sind die um einen Tag verlängerten FIFA-Abstellungsperioden in den Länderspielpausen im Oktober und November. Stattdessen wird an den genannten Spieltagen am Samstagabend um 20.30 Uhr gespielt. Am vierten Spieltag treffen zu dieser ungewohnten Anstoßzeit, die ab 2021/22 fest in das Programm der 2. Liga aufgenommen wird, Gladbach und Wolfsburg aufeinander, am achten sind es Hertha BSC und Borussia Dortmund.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X