Skip to main content

Erzgebirge Aue gegen 1. FC Magdeburg: Livestreams, Live im TV und Aufstellungen

Erzgebirge Aue gegen 1. FC Magdeburg

Foto: imago/Christian Schrödter

Sowohl der FC Erzgebirge Aue als auch der 1. FC Magdeburg haben ihren Saisonauftakt mit schlechten Ergebnissen abgeschlossen. Beide Teams treffen am Sonntag im Erzgebirgsstadion aufeinander. Die Gastgeber verloren am ersten Spieltag mit 0:1 gegen den 1. FC Union Berlin und Aufsteiger Magdeburg verlor zuhause gegen den FC St. Pauli mit 1:2. Somit haben beide Teams bei ihren Fans etwas gutzumachen und werden dies auch versuchen. Wir erwarten ein interessantes Duell auf Augenhöhe und verraten an dieser Stelle, wie diese Partie am besten live mitverfolgt werden kann. Außerdem haben wir uns die voraussichtlichen Aufstellungen genauer angeschaut.

So sehen wir das Spiel zwischen dem FC Erzgebirge Aue und dem 1. FC Magdeburg live

Die Rechte an den Spielen der 2. Bundesliga liegen bei Sky, somit können wir das Spiel zwischen Aue und Magdeburg nur dann sehen, wenn wir dort auch Kunde sind und über einen Satelliten- oder Kabelanschluss verfügen. Es funktioniert allerdings auch mit Zusatzkosten auf dem IP-TV Format der Deutschen Telekom. Wer kein Sky-Kunde ist, kann aber trotzdem in den Genuss der Übertragung kommen: Mit skyticket können wir uns einen bestimmten Zeitraum des Premium-Senders freischalten lassen. Wir können wählen aus einem Tag, einer Woche oder einem ganzen Monat. Die Kosten liegen hier bei 10 bis 30 Euro und technisch gesehen läuft skyticket auf allen internetfähigen Geräten, also auch dem Smart-TV im Wohnzimmer – mit der passenden App. Wer Kunde beim Internetkonzern Amazon ist und die Prime-Mitgliedschaft hat, der bekommt einen kostenfreien Audiostream ins Haus, entweder mit dem eigenen Computer oder aber per App auf dem Smartphone oder dem Tablet. Wer den Sprachassistenten Alexa besitzt, sagt einfach „Alexa starte die 2. Bundesliga“.

Die voraussichtliche Startaufstellung beim FC Erzgebirge Aue

Ein Sachsenderby in der 2. Bundesliga mit Seltenheitswert erwartet die Zuschauer im Erzgebirgsstadion. Und auch Aue muss seinen Fans nach dem missglückten Auftakt gegen Union Berlin am ersten Spieltag etwas zurückgeben. Dabei spielte Aue gar nicht mal so schlecht, erst in der 87. Minute konnte Felix Kroos den „Eisernen“ den Siegtreffer bescheren. Trainer Daniel Meyer wird sich also hüten und beim ersten Heimspiel schon wieder alles über den Haufen werfen. Wir rechnen mit folgender Aufstellung: Martin Männel; Fabian Kalig, Malcolm Cacutalua, Christian Tiffert; Robert Herrmann, Clemens Fandrich, Mario Kvesic, Jan Hochscheidt, Calogero Rizzuto; Dimitrij Nazarov, Sörn Bertram.

Die voraussichtliche Startaufstellung beim 1. FC Magdeburg

Aufsteiger Magdeburg bekam gleich am ersten Spieltag zu spüren, wie die 2. Bundesliga funktioniert. Mit 1:2 verloren die Sachsen zuhause gegen den FC St. Pauli und gaben einen 1:0 Vorsprung dabei noch aus der Hand. Christian Beck brachte die Gastgeber in der 16. Minute in Führung, doch Christopher Buchtmann (29.) und Marvin Knoll (81.) sorgten für den Sieg der Kiezkicker. Wir rechnen gegen Erzgebirge Aue mit folgender Aufstellung: Jasmin Fejzic; Michel Niemeyer, Tobias Müller, Steffen Schäfer, Nils Butzen; Björn Rother, Rico Preißinger, Aleskandr Ignjovski; Marcel Costly, Christian Beck, Philip Türpitz.

Erzgebirge Aue gegen 1. FC Magdeburg: Livestreams, Live im TV und Aufstellungen
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

95 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X