Skip to main content

Espanyol Barcelona gegen FC Barcelona: Vorschau & Live im TV und im Stream

Foto: Lionel Messi/Fussball.com

Immerhin eines der letzten fünf Aufeinandertreffen gewann Espanyol gegen seinen meist übermächtigen Lokalrivalen FC Barcelona. Das 1:0 im Hinspiel im Pokal war dann aber doch nicht genug, um ein Ausscheiden zu verhindern – das Rückspiel verlor man wieder “standesgemäß” mit 0:2. Der letzte Sieg in einem Pflichtspiel gelang davor im Jahr 2009 (!). Dementsprechend ist es auch diesmal wieder um die Bewertung der Rollen bestellt, selbst da Espanyol Barcelona am Sonntag ein Heimspiel gegen den FC Barcelona absolvieren darf. Der Gegner zeigt sich jedoch in Bestform in La Liga, holte 57 Punkte aus 21 Partien und ist noch ungeschlagen.

Gäste mit Lionel Messi klarer Favorit im Stadtduell

Und der Blick auf die Gesamt-Bilanz gegeneinander verheißt auch nichts Gutes. 100x gewann der FC Barcelona in direkten Duellen, nur 35x Espanyol Barcelona und das wie erwähnt zuletzt quasi überhaupt nicht mehr. Hinzu kommen zwar auch 35 Remis, doch in diesem Jahrtausend liest sich die Bilanz so: 25 Siege für Barca, 8 Remis, 4 Siege für Espanyol.

Dennoch werden viele Fußballfans auch diese Partie wieder verfolgen wollen. Nicht allein, weil sie zu einem bequemen Zeitpunkt um 16.15 Uhr deutscher Zeit am Sonntagnachmittag beginnen wird. Vor allem, weil man den wieder einmal in Galaform agierenden Lionel Messi über 90 Minuten live erleben kann. Sofern man weiß, wo die Partie Espanyol Barcelona – FC Barcelona live im TV oder im Livestream übertragen wird.

Livestream von Espanyol gegen FC Barcelona verfügbar

Das kann der geneigte Leser hier erfahren. Das Spiel vom 22. Spieltag in La Liga Espanyol Barcelona gegen den FC Barcelona wird live beim immer noch relativ neuen Sport-Streamingdienst DAZN übertragen. Dieser ist kein TV-Sender im klassischen Sinne, sondern eben ein Streamingdienst, vergleichbar mit Netflix. Praktischerweise sind auch die Preise für DAZN mit Netflix vergleichbar: 9,90 Euro zahlt man nur für ein Monatsabo, wobei der erste Monat für Neukunden sogar kostenlos ist.

Hinzu kommt, dass die Qualität und vor allem die Zuverlässigkeit der Angebote von DAZN in den letzten Monaten bzw. seit seinem Markteintritt enorm zugenommen haben. Probleme mit der verfügbaren Bandbreite treten nur noch bei den absoluten Highlights auf, wie dem Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Mit derartigen Einschränkungen ist also beim Livestream von der Partie Espanyol Barcelona gegen den FC Barcelona nicht zu rechnen.

Barca-Duell in Deutschland nicht live im TV

Eine Möglichkeit, dieses Spiel des großen FC Barcelona live im TV zu sehen, gibt es im deutschen Raum nicht, sofern man nicht per Satellit ausländische Sender empfangen kann. Mit dem Angebot per Live-Stream von DAZN dieses innerstädtische Duell verfolgen zu können, sollten aber alle zurechtkommen, die nicht ganz dringend auf einer Übertragung via herkömmlichen TV bestehen. Sodass dem Vergnügen, mal wieder Lionel Messi bei einer seiner extraterrestrischen Vorstellungen zusehen zu können, am Sonntag, den 04.02.2018 nichts im Wege stehen sollte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X