Skip to main content

Europa League Fortsetzung und Auslosung

Die Auslosung der Europa League wurde am heutigen Freitag in Nyon durchgeführt. Und mit etwas Glück kommt es dadurch zu einem deutschen Viertelfinal-Duell oder sogar zu einem deutschen Halbfinale. Noch im Rennen sind Eintracht Frankfurt, der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen.

Wer holt sich in diesem Jahr den Europa League Sieg?

In der Europa League kommt es eventuell zu einem deutschen Viertelfinal-Duell zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfL Wolfsburg. Voraussetzung ist, dass beide ihre Achtelfinale gewinnen. Der Sieger aus dem deutsch-deutschen Duell wäre dann im Halbfinale der Europa League. Mit einer weiteren Portion Glück, käme es dann zu einem zweiten deutschen Duell. Denn Bayer Leverkusen mischt auch noch mit und scheint gute Chancen auf ein Weiterkommen zu haben. Bei Eintracht Frankfurt und dem VfL Wolfsburg dagegen sieht es eher düster aus: Frankfurt hat das Hinspiel gegen FC Basel mit 0:3 verloren. Die Wölfe sind im Achtelfinale Hinspiel gegen Schachter Donezk ebenfalls als Verlierer (1:2) raus. Im Rückspiel benötigen beide Clubs eine große Portion Glück. Bayer Leverkusen dagegen hat das Hinspiel gewonnen.

Fußball-Wetten auf die Europa League gibt es bei Top-Buchmacher SkyBet. Dort finden sich zahlreiche Sportwetten zu hohen Quoten.

Hier gehts zum Skybet Bonus >>

Bayer Leverkusen mit guten Chancen

Bayer Leverkusen wird wohl ziemlich sicher ins Viertelfinale einziehen. Die Werkself hat sich zu einer starken und kämpferischen Mannschaft entwickelt. Im Achtelfinale-Hinspiel gegen die Glasgow Rangers gewannen die Leverkusener mit einem klaren 3:1. Die Rangers aus Schottland müssten im Rückspiel 3 oder mehr Tore schießen, um weiterzukommen. Das ist ziemlich unwahrscheinlich. Wenn es Bayer Leverkusen gelingt, ins Viertelfinale zu kommen, trifft das Team vielleicht auf Inter Mailand. Die Italiener müssen aber zuvor gegen den FC Getafe siegreich sein. Weil wegen der Corona-Pandemie das Hinspiel nicht ausgetragen werden konnte, gibt es nur eine Achtelfinal-Partie. Und das Achtelfinale zwischen dem AS Rom und dem FC Sevilla wird ebenfalls nur einmal gespielt.

Wenn Leverkusen es bis ins Halbfinale schafft, und Frankfurt und/oder Wolfsburg ebenfalls das Viertelfinale erreichen und sich durchsetzen, würde es ein deutsch-deutsches Semifinal-Duell geben.

Europa League Partien finden wo statt?

Die noch sechs ausstehenden Achtelfinale der Europa League werden an ihren jeweiligen, ursprünglich geplanten Spielorten abgehalten. Die beiden Duelle, in denen es nur zu einer Achtelfinal-Partie kommt, finden in Nordrhein-Westfalen statt. Dort werden zudem die Viertelfinale, Halbfinale und das Finale der Europa League ausgetragen. Und zwar in Köln, Duisburg, Düsseldorf sowie Gelsenkirchen. Die Termine für das Viertelfinale sind der 10. und 11. August, die Halbfinale werden am 16./17. August stattfinden und das Endspiel der Europa League ist für den 21. August geplant. Übrigens, die Trainer dürfen ab dem Viertelfinale drei Kicker für den Kader nachnominieren. Zudem haben sie während der EL-Partien die Erlaubnis, fünf Mal zu wechseln. Nicht erlaubt sind Nachnominierungen von Neuzugängen aus der aktuellen Transferperiode.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X