Skip to main content

Eurosport verpflichtet US-Torhüterin Hope Solo

In diesem Sommer werden die Zuschauer von Eurosport ein ganz besonderes Gesicht häufig zu sehen bekommen. Jenes von Hope Solo nämlich, wo sie die EM der Frauen kommentieren wird. Die Endrunde der UEFA findet vom 16. Juli 2017 bis zum 6. August 2017 in den Niederlanden statt. Da es sich um eine Europameisterschaft handelt, ist ihr Nationalteam der USA natürlich nicht mit von der Partie. So hat Hope Solo genug Zeit, das Turnier fachlich, aber auch emotional für Eurosport zu begleiten. Sie versprach direkt, ihre “ehrliche Meinung” kundtun zu wollen.

Ähnliche Aufgabe für Hope Solo wie Eric Cantona

Vorgestellt wurde sie in dem Sender als “Commissioner of Women’s Football”. Dies geschah in Anlehnung an einen weiteren Experten, den Eurosport beschäftigt. Eric Cantona ist dort nämlich der “Commissioner of Football” – und ebenfalls geschätzt dafür, dass er mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg hält.

Natürlich sagte Hope Solo, dass sie sich sehr auf ihre neue Aufgabe freue. Sie “garantiere” den Zuschauern sogar ihr offene Meinung, was dann durchaus unterhaltsam werden könnte. Solo ist bekannt dafür, auch mal sehr kontroverse Positionen zu vertreten.

Deutschland als Titelverteidiger am Start

Die Europameisterschaft in den Niederlanden wird in diesen 7 Städten ausgetragen werden:

  • Breda
  • Doetinchem
  • Deventer
  • Rotterdam
  • Enschede
  • Tilburg
  • Utrecht

Wobei das Finale in Enschede stattfindet und nicht, wie zu erwarten gewesen wäre, in Rotterdam. Dort wird aber nicht das Feijenoord-Stadion genutzt, sondern das wesentlich kleinere Sparta-Stadion Het Kasteel.

Das Turnier ist auch der erste große Einsatz von Steffi Jones, die das Amt der Bundestrainerin von Silvia Neid übernommen hatte – ohne je vorher Chefcoach gewesen zu sein. Nicht nur Hope Solo wird also sehr genau beobachten und bewerten, welche Arbeit Steffi Jones als Novizin bei diesem Turnier machen wird.

Die deutsche Mannschaft spielt in Gruppe B gegen Schweden, Italien und Russland. Außerdem ist man Titelverteidiger, da man die EM 2013 in Schweden gewonnen hatte. Damals noch mit Silvia Neid an der Seitenlinie.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X