Skip to main content

Ex-Dortmunder Henrikh Mkhitaryan erneut Fußballer des Jahres in Armenien

Henrikh Mkhitaryan zum siebten Mal Fußballer des Jahres

Damit ist Henrikh Mkhitaryan bereits zum siebten Mal zum besten Fußballer des Jahres in Armenien gewählt worden. Der 27-jährige wurde dabei zum sechsten Mal in Folge zum besten Spieler seines Landes gewählt. Der frühere Dortmunder brachte es auf 245 Punkte, wobei 49 der 50 Stimmberechtigten Punkte für Mkhitaryan vergaben. Hinter dem früheren BVB-Mittelfeldmotor landeten bei der Wahl zum Fußballer des Jahres 2016 in Armenien Gevorg Ghazaryan von Maritimo Funchal und Marcos Pizzelli (Al-Fujairah, Emirate) auf den Rängen zwei und drei. Dabei erhielt der Armenier in Diensten des portugiesischen Vereins 56 Punkte, der Drittplatzierte erzielte 45 Zähler – ein deutlicher Abstand zur Spitze.

Die besten armenischen Trainer des Jahres sind in Europa weitgehend unbekannt

Zudem wurden auch die besten armenischen Trainer des Jahres 2016 gewählt. Dabei wurde der Coach von Shirak, Vardan Bichahchyanu, zum besten Fußballtrainer Armeniens 2016 gekürt. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Abram Hashmanyana (Alashkert) und Artur Voskanyan (Banants).

Henrikh Mkhitaryan spielt keine große Rolle bei Manchester United

Henrikh Mkhitaryan wurde bei der Wahl zum Fußballer des Jahres dabei vor allem noch aufgrund seiner Leistungen im ersten Halbjahr und aufgrund seiner Bekanntheit und Beliebtheit gewählt. Denn bekanntlich spielt der im Sommer vom BVB zu Manchester United gewechselte Armenier bei den Red Devils unter Jose Mourinho keine große Rolle. In der bisherigen Saison brachte es Mkhitaryan auf ganze 12 Pflichtspieleinsatze (2 Tore), wobei er ganze 585 Minuten auf dem Platz stand.

Foto: ©Fussball.com

Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

78 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X