Skip to main content

Fahnentag zum Heimauftakt beim FC Augsburg

Am Samstag, den 26.08.2017, kommt Gegner Borussia Mönchengladbach zum Heim-Auftakt des FC Augsburg in die neue Saison in der 1. Bundesliga. Dies nimmt der gastgebende Club zum Anlass, diesen Tag wie schon in der letzten Saison zum “Fahnentag” auszurufen. Genauer gesagt war es die “Szene Fuggerstadt”, die diesen Aufruf damals und auch heute startete. Der Club hat sich bereits angeschlossen und war auch schon initiativ. Alle Dauerkartenbesitzer haben schon einen Gutschein erhalten, unter dessen Vorlage sie am Spieltag eine FCA-Fahne gratis im Stadion erhalten. Dies soll als Dank für die geleistete Unterstützung gelten, aber auch zur Atmosphäre im Spiel gegen die Borussia vom Niederrhein beitragen.

Kostenlose Ausgabe an alle Dauerkartennutzer

Falls jeder Inhaber einer Dauerkarte sich an dieser Aktion beteiligt, werden also mindestens 17.500 FCA-Fahnen während der 105 Minuten des Spiels im Stadion wehen. Geschäftsführer Michael Stoll zeigte sich natürlich hocherfreut über diese Aktion der Fanszene. Anders als in manch anderem Stadion ist die WWK-Arena des FC Augsburg bekanntlich nicht stets ausverkauft, und so ist jede Aktion, die die Stimmung während eines Spiels verbessert, natürlich höchst willkommen.

Sicherheitsfragen rund um Fahnen längst geklärt

Sorgen, mit diesen Fahnen nicht die Sicherheitskontrolle beim Einlass passieren zu können, muss sich selbstredend kein Fan machen. Die Fahnen werden schließlich erst hinter diesen Kontrollen gegen Vorlage des Gutscheins ausgegeben und auch alle beteiligten Sicherheitsleute hatten keine Einwände gegen die flächendeckende Verwendung der – ohnehin nicht allzu großen – Fahnen in den Farben des FC Augsburg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X