Skip to main content

Fans bald wieder im Fußball-Stadion?

In der Bundesliga ist der Re-Start dank der DFL und des umfassenden Hygieneprodukts bisher ohne Probleme verlaufen. Da jetzt in Deutschland die Corona-Maßnahmen gelockert werden, denk die DFL darüber nach, Fans wieder schrittweiße in die Stadien zu lassen.

In Deutschland wurden mittlerweile viele Corona-Schutzmaßnahmen gelockert. Das nimmt die DFL zum Anlass, um über die Möglichkeit nachzudenken, in der neuen Bundesliga-Saison wieder Zuschauer in die Stadien zu lassen. In einem Schreiben hat sich der DFL-Boss Seifert bereits an die 36 Clubs der ersten und zweiten Bundesliga gerichtet und diese über mögliche Lockerungen informiert. Der DFL-Boss plant angesichts sinkender Infektionszahlen, auch den Fußballern das Leben zu erleichtern. Sie sollen Gesichtsmasken am Spielfeldrand zukünftig nur dann tragen, wenn sie den Mindestabstand nicht gewährleisten können. Fans von Sportwetten und Fußball-Anhänger wird es freuen, dass sie bald wieder ins Stadion können. Übrigens, bei Betway gibt es viele Fußball Wetten auf Geisterspiele der Bundesliga.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Bundesliga mit Lockerungen

Die DFL erklärte in dem Schreiben, dass sie bereits mit dem Bundesgesundheitsministerium Kontakt aufgenommen hätte und im Dialog mit diesem stünde, um mit dem neuen Saisonstart auch wieder schrittweise Zuschauer zu den Partien zulassen zu können. Christian Seifert will zwar noch keine „konkreten Zahlen oder Zeitpunkte ungeprüft in den Raum stellen“, damit es nicht wieder zu einer Debatte über die Sonderstellung des Fußballbetriebs kommt. Dennoch würden Lockerungen der Corona-Bundesliga-Maßnahmen aufgrund des Rückgangs der Infektionszahlen jetzt Sinn machen. „Ich habe schon die Zuversicht im Herzen, dass wir in der kommenden Saison nach und nach wieder Publikum zulassen können“, sagte auch Bundesinnenminister Seehofer am Wochenende.

Ebenso kündigte die DFL an, dass das Tragen von Masken bei Ersatzspielern und anderen Teilnehmern am Spielfeldrand wegfallen könnte.

Geisterspiele bald zu Ende

Auch dürften zukünftig mehr Journalisten und Fotografen ins Stadion. Derzeit sind nicht mehr als 10 Journalisten und 3 Fotografen zugelassen. Was die Delegationen der Clubs angeht, soll diese ebenfalls erweitert werden. Nur der „unmittelbare Personenkreis um die Mannschaft muss nach wie vor als hochsensibel angesehen werden“. Wann Zuschauer wieder kommen dürfen, hat die DFL aber noch nicht entschieden. Ein konkretes Datum oder ein Plan dafür lässt sich derzeit nicht nennen. Dennoch, das Ende der Geisterspiele könnte schneller kommen, als bisher angenommen. Seehofer versprach, dass dafür „kluge Lösungen“ gefunden werden würden, „bei denen Lebensfreude und Infektionsschutz miteinander vereint sind.“ Der Start der neuen Bundesliga-Saison wird wahrscheinlich im September erfolgen. Geplant war die neue Bundesligasaison für den 21. August. Dieses Datum wird aber schwer realisierbar sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X