Skip to main content

Fazit zum vorletzten Spieltag: Werder vor dem Abstieg

Sie haben alles versucht, aber es hat nicht geklappt: der SV Werder Bremen trudelt am vorletzten Spieltag dem Abstieg in die zweite Liga entgegen. Im vorentscheidenden Spiel beim 1. FSV Mainz 05 setzte es eine 1:3 Niederlage. Doch weil Fortuna Düsseldorf parallel gegen den FC Augsburg nicht erfolgreich war, bleibt noch eine kleine Chance am letzten Spieltag zumindest Rang 16 zu erreichen.

33. Spieltag: alle Spiele am Samstag

Die Begegnungen in Mainz und in Düsseldorf standen besonders im Fokus am 33. Spieltag, dem vorletzten der Saison. Zwar geht es in der Liga auch noch um die Qualifikation für Europa. Doch wer absteigt, ist natürlich eine interessante Frage. Bei Werder Bremen war man davon ausgegangen, dass man die beiden verbleibenden Spiele gewinnen muss. Und verlor wie erwähnt mit 1:3 beim 1. FSV Mainz 05. Wesentlich schwächer waren die Bremer nicht, hatten früh im Spiel sehr gute Chancen. Doch wenn es nicht klappt, dann klappt es halt nicht. Fortuna Düsseldorf ging früh in Führung, der Treffer wurde aber nicht anerkannt. Dann traf kurz darauf der FC Augsburg und es reichte nur noch zum Ausgleich. Am letzten Spieltag muss Fortuna, ein Bremer Sieg vorausgesetzt, in Berlin gewinnen.

Vorteile Borussia am vorletzten Spieltag

Beim Kampf um die Champions League standen an diesem Samstag sowohl Borussia Dortmund als auch Borussia Mönchengladbach vor Begegnungen, die sie zwingend gewinnen mussten. Allerdings traf der BVB auf RB Leipzig und somit auf einen direkten Konkurrenten. Und gewann auswärts mit 2:0. Borussia Mönchengladbach verabschiedete den SC Paderborn 07 auswärts mit einem 3:1 Erfolg. Und weil Bayer 04 Leverkusen in Berlin bei der Hertha mit 0:2 unterlegen war, ist Gladbach nun im Vorteil.

Die weiteren Begegnungen am 33. Spieltag

Der 1. FC Köln spielte vor dem nicht vorhandenen eigenen Publikum zum Abschluss 1:1 gegen Eintracht Frankfurt. Die TSG 1899 Hoffenheim bezwang klar und deutlich in 1. FC Union Berlin mit 4:0. Seine schwarze Serie setzte der FC Schalke 04 beim 1:4 gegen den VfL Wolfsburg fort. Und der Deutsche Meister FC Bayern München ließ dem SC Freiburg beim 3:1 keine Chance.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X