Skip to main content

FC Arsenal: Aufsteiger Wolverhampton will ablösefreien Jack Wilshere

Foto: Jack Wilshere/Imago/UK Sports Pics Ltd

Jack Wilshere wird dem FC Arsenal wohl nach dieser Saison den Rücken kehren. Zwar kommt das Eigengewächs de Gunners vor allem in der Rückrunde regelmäßig zum Einsatz, aber der zentrale Mittelfeldspieler strebt nach einem Stammplatz. Da sein Vertrag im Sommer ausläuft und er entsprechend ablösefrei zu haben ist, haben sich bereits einige Teams in den Poker um den 26-Jährigen in Stellung gebracht. Nun mischt wohl auch Premier League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers mit. Der ambitionierte Klub aus den Midland hat letzte Woche die Rückkehr ins englische Oberhaus vorzeitig perfekt gemacht und will sich mit Hilfe seiner chinesischen Geldgelber schnell in der Premier League etablieren. Wie die „Daily Mail“ berichtet, genießt die Verpflichtung von Wilshere höchste Priorität.

Wilshere international gefragt

Sollte den Wolves der Deal gelingen, würde der Aufsteiger gleich ein ordentliches Ausrufezeichen setzen. Doch im Kampf um Wilshere ist mit starker Konkurrenz zu rechnen. Denn der 34-malige Nationalspieler Englands soll auch bei West Ham United und dem FC Everton ein heißes Thema sein. Zudem wird den beiden namhaften Serie-A-Klubs Juventus Turin und AC Mailand ein Interesse am Spielgestalter nachgesagt.

Auch wenn noch ungewiss ist, wo Wilshere einen Kontrakt unterzeichnen wird, gilt es als sicher, dass für den Linksfuß das langjährige Kapitel FC Arsenal im Sommer ein Ende findet. In der laufenden Saison kam der Mittelfeld-Allounder, dessen Marktwert auf 18 Millionen Euro taxiert wird, zu 19 Einsäten im Ligabetrieb (1 Tor, 2 Vorlagen).

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X