Skip to main content

FC Arsenal: Juventus schlägt 40 Mio.-Offerte für Verteidiger Benatia aus

Foto: Mehdi Benatia/Imago/Gribaudi/ImagePhoto


Auf der Suche nach Verstärkung für das Abwehrzentrum soll der FC Arsenal seine Fühler Richtung Juventus Turin ausgestreckt haben. Im Fokus des Interesse stand Mehdi Benatia. Die Betonung liegt auf ‘stand’, denn nach Informationen von „Sky Italia“ hat Juve einen Transfer des Innenverteidigers einen Riegel vorgeschoben. Dabei war die Offerte der Gunners angeblich 40 Millionen Euro schwer und darf somit durchaus als sehr lukrativ eingestuft werden. Doch die Bianconeri will an Benatia festhalten und schließt einen Verkauf des Marokkaners inmitten der Saison aus. Ein Wechsel nach London ins Emirates Stadium dürfte nur dann ins Auge gefasst werden, wenn sich das kolportierte Interesse Juves an David Luiz vom FC Chelsea als wahr entpuppt und der Brasilianer im Winter nach Turin wechselt.

Benatia zuletzt feste Größe bei Juventus

Benatia blickt zwar auf eine sehr wechselhafte Hinrunde zurück und bestritt auch verletzungsbedingt nur acht Ligaspiele für den italienischen Rekordmeister, doch in den vergangenen fünf Partien stand der 30-Jährige stets über die volle Spielzeit auf dem Rasen. Der 1,90 Meter große Rechtsfuß war erst im Sommer nach vorheriger Leihe fest zu Juventus Turin gewechselt, die für den Abwehrspieler 17 Millionen Euro Ablöse an den FC Bayern zahlten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X