Skip to main content

FC Arsenal: Lucas Perez – Berater drängt auf Wechsel zu La Coruna

Beim FC Arsenal dürfte Trainer Arsene Wenger in der neuen Spielzeit noch weniger Bedarf an Mittelstürmer Lucas Perez haben als noch in der Vorsaison. Schließlich haben die Gunners im Sommer mit Rekord-Neuzugang Alexandre Lacazette einen hochveranlagten Torjäger verpflichtet, dahinter reihen sich noch Olivier Giroud und Danny Welbeck ein. Für Perez bleibt kein Platz und so fand sich der Spanier beim 4:3-Erfolg zum Saisonauftakt gegen Leicester City auch nur auf der Tribüne wider. Kein Wunder, dass der 28-Jährige die Londoner schnellstmöglich verlassen will, denen er sich erst vor einem Jahr angeschlossen hat. Seit Monaten bastelt sein Ex-Klub Deportivo La Coruna an einer Rückholaktion von Perez und auch der Spielerberater meldet sich im Transferpoker zu Wort und drängt Arsenal zum Verkauf.

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

12 Mio. Euro-Offerte ein „guter Deal“

Ich denke, die zwöf Millionen Euro, die Deportivo geboten hat, sind ein guter Deal. Deportivo hat 14 Millionen bekommen, als sie ihn im letzten Sommer verkauft haben“, erklärte Berater Rodrigo Fernandez Lovelle gegenüber „Sky Sports“. In der abgelaufenen Saison kam Perez nur in elf Premier-League-Partien zum Einsatz und stand dabei insgesamt nur 265 Minuten auf dem Feld (1 Tor). Zuletzt hatte der Spanier im März für die Gunners gespielt.

Als Perez nach der Ankunft von Lacazette auch noch sein Trikot mit der Rückennummer 9 an den Franzosen abgeben musste, war die Enttäuschung entsprechend groß und die Wechselabsichten haben sich weiter verstärkt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X