Skip to main content

FC Arsenal – Manchester United 02.12.2017: Live im TV & Livestreams

Am heutigen Samstagabend kommt es um 18:30 Uhr zum Spitzenspiel in der Premier League zwischen dem FC Arsenal und Manchester United. Es handelt sich hierbei um einen der vielen Klassiker, die es im englischen Fußball gibt. Und es treten mit Arsène Wenger und José Mourinho zwei absolute Spitzentrainer gegeneinander an. Am vergangenen Spieltag konnten beide Teams zeigen, was sie offensiv drauf haben: Arsenal gewann am Mittwoch mit 5:0 zuhause gegen Aufsteiger Huddersfield Town und Manchester United setzte sich beim FC Watford mit 4:2 durch. Zwei Ergebnisse, die für die Partie am heutigen Abend auf ein Fußballfest hoffen lassen. Das wir natürlich sehen wollen – daher haben wir uns die Möglichkeiten angeschaut, die Partie live verfolgen zu können.

FC Arsenal – Manchester United: Live auf DAZN

Es gibt eigentlich nur eine Option Deutschland, Österreich und der Schweiz, diesen Leckerbissen live verfolgen zu können: Der Anbieter DAZN überträgt die Partie ab 18:30 Uhr live und natürlich mit deutschem Kommentar. Kostenlos ist das jedoch nicht möglich – daher haben wir untersucht, was notwendig ist, um den Stream zu empfangen.

DAZN – das bietet das Streaming-Portal: Angebot und Kosten

Bei DAZN handelt es sich um einen Streaming Dienst, der neben den Spielen der Premier League auch die Partien der spanischen Primera División, der italienischen Serie A sowie der französischen Ligue 1 anbietet. Und das ist noch lange nicht alles. Ausgewählte Spieler aus den zweiten Ligen der jeweiligen Länder gehören ebenso zum Programm wie die Spiele der Copa del Rey und der Coppa Italia. Und wem das noch nicht reicht, der kann sich auch bei Sportarten wie American Football, Basketball, Eishockey, Darts, Golf und Tennis vergnügen. Denn das alles bietet DAZN ebenfalls. Monatlich wird für das Gesamtprogramm eine Gebühr von 9,99 fällig, wobei der erste Monat nicht berechnet wird. Gekündigt werden kann jederzeit zum Ende des Monats problemlos und unkompliziert.

DAZN: Diese Empfangsmöglichkeiten gibt es

Wer DAZN empfangen möchte, braucht zunächst einmal einen Internetanschluss. Die Sportevents können dann entweder auf dem heimischen PC angeschaut werden, oder aber es wird die App für Smartphone oder Tablet genutzt. Da auch der Amazon Fire TV Stick unterstützt wird, ist sogar das Nutzen eines Smart-TV’s möglich, so dass wir uns die Premiere League auf den Wohnzimmer Fernseher zaubern können.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X