Skip to main content

FC Arsenal offenbar an Abdou Diallo und Ohis Felix Uduokhai interessiert

Ohis Felix Uduokhai

Foto: Ohis Felix Uduokhai – Imago/regios24

Dass der FC Arsenal verstärkt seinen Blick nach Deutschland in die Bundesliga richten wird, verwundert nur wenig. Denn bekanntlich haben die Gunners mit Sven Mislintat einen neuen Chefscout, der sich aus seiner Zeit bei Borussia Dortmund natürlich bestens in Deutschland auskennt. Nun soll Arsenal laut einem Bericht des Mirror vor allem an zwei Bundesligaspielern interessiert sein.

Abdou Diallo und Ohis Felix Uduokhai im Fokus des FC Arsenal

Dabei handelt es sich um Abdou Diallo vom 1. FSV Mainz 05 und Ohis Felix Uduokhai vom VfL Wolfsburg. Dem Bericht zufolge sollen diese beiden Innenverteidiger zusammen mit Jonny Evans von West Bromwich Albion die Top-Kandidaten für den kommenden Sommer 2018 sein. Diallo wechselte erst vergangenen Sommer für fünf Millionen Euro vom AS Monaco nach Mainz. Der 21-jährige Franzose ist in der Innenverteidigung der Mainzer in dieser Saison zur festen Größe geworden. Dies gilt auch für den 20-jährigen Uduokhai in Wolfsburg. Wie auch Diallo brachte es der dreimalige deutsche U20 Nationalspieler bislang auf 14 Saisoneinsätze. Während Diallo in der Jugend von Monaco groß wurde, wechselte der in Sachsen geborene Uduokhai nach vier Jahren beim TSV 1860 München im vergangenen Sommer zu den Wölfen. Gespannt blicken wir darauf, ob einer der beiden Innenverteidiger zum FC Arsenal nach London wechseln wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X