Skip to main content

FC Arsenal – Tottenham Hotspur 18.11.2017: Live im TV, Livestreams & Die besten Wettmöglichkeiten

Auch in der Premier League geht an diesem Wochenende das Rennen um die Meisterschaft sowie die besten Plätze für Europa weiter. Am Samstag, den 18. November 2017, freuen wir uns auf das Duell zwischen dem FC Arsenal gegen Tottenham Hotspur. Die Gastgeber sind in der laufenden Saison noch hinter den Erwartungen zurückgeblieben und belegen derzeit in der Liga nur den sechsten Tabellenplatz hinter dem FC Liverpool. Die Spurs hingegen sind besser in die Saison gekommen und belegen hinter Manchester United den dritten Rang. Es wird langsam deutlicher in der Premier League: Wer jetzt verliert, verliert vielleicht so viel an Boden, dass die Meisterschaft nicht mehr infrage kommt. Denn Tabellenführer Manchester City hat bereits einen Vorsprung von acht Punkten auf die Verfolger. Auch das macht dieses Londoner Derby so interessant.

So können wir das Spiel im TV bzw. im Internetstream sehen

Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte, der ist in Deutschland auf die Dienste des Streaminganbieters DAZN angewiesen, der kostenpflichtig gebucht werden kann. Allerdings bietet DAZN für die 9,99 im Monat wesentlich mehr als nur die Premier League. Denn auch Freunde der NFL kommen auf ihre Kosten, genauso wie Fußballfans, die neben englischen Fußball auch gerne Spiele aus Spanien, Frankreich und Italien sehen wollen. Außerdem bietet DAZN eine Zusammenfassung der Spiele der Bundesliga nur 45 Minuten nach dem Abpfiff. Also: Wer FC Arsenal gegen Tottenham Hotspur sehen will, schaltet um 13:30 Uhr auf DAZN ein.

Die Wette auf Sieg

Die Wettanbieter sehen dem Duell mit gemischten Gefühlen entgegen, einen richtigen Favoriten gibt es hier nicht. Wer auf einen Heimsieg tippt, der bekommt es mit einer durchschnittlichen Quote von 2,42 zu tun, wer stattdessen an einen Auswärtssieg glaubt, kann mit einer durchschnittlichen Quote von 2,87 rechnen. Allerdings ist es so, dass die Gunners bisher alle ihre Heimspiele in der laufenden Saison gewinnen konnten, die Spurs verloren ihr letztes Spiel in der Fremde bei Manchester United mit 0:1. Das soll zwar nicht unbedingt etwas heißen, zeigt aber eine Tendenz auf, die kaum zu ignorieren ist. Die beste Quote für einen Heimsieg haben wir bei Interwetten mit 2,50 finden können. Betsson und Sportingbet haben eine Quote von 2,45 im Angebot.

Die Wette auf viele Tore

Die Gastgeber haben zuhause in der laufenden Saison stets mindestens zweimal getroffen, einmal gab es drei und einmal vier Tore zu bestaunen. Und auch die Gäste sind in der Fremde normalerweise fleißig: Bei den vergangenen fünf Auswärtsspielen erzielten die Spurs insgesamt 12 Treffer – ein beeindruckender Wert. Eine Wette auf viele Tore bietet sich also an. Wer es gerne etwas riskanter mag, der kann sich ja an der Option „über 3,5 Tore“ versuchen, hier winkt eine durchschnittliche Quote von 2,52 (888sport mit 2,63). Oder aber wir belassen es beim Standard: über 2,5 Tore verspricht eine Quote von 1,62 (Betfair 1,67).

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X