Skip to main content

FC Augsburg: Ja-Cheol Koo fällt 2 Wochen aus – Koreaner lässt sich in Heimat behandeln

Ja-Cheol Koo wird dem FC Augsburg zwei Wochen fehlen. Wie die Fuggerstädter am Dienstag mitteilten, erlitt der Mittelfeldspieler am Sonntag beim 2:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05 einen Schlag auf das Innenband des linken Knies, woraufhin er in der zweiten Halbzeit ausgewechselt wurde. Somit muss FCA-Trainer Manuel Baum in den kommenden beiden Bundesligapartien bei Hertha BSC und Anfang Mai gegen den FC Schalke mit Sicherheit auf den Stammspieler verzichten. Auf eigenen Wunsch wird Koo in seine Heimat Südkorea fliegen, wo er mit Blick auf die WM in Russland fit werden und sich zugleich mit den Ärzten der Nationalmannschaft abstimmen will.

Reuter gewährt Koo Behandlung in Südkorea

„Wir werden Ja-Cheol diesen Wunsch erfüllen“, wird FCA-Geschäftsführer Sport Stefan Reuter in einer Pressemitteilung der bayerischen Schwaben zitiert: „Gerade mit Blick auf die WM können wir nachvollziehen, dass er sich in seiner Heimat behandeln lassen möchte.“

Ob Koo im letzten Spiel am 12. Mai beim SC Freiburg mitwirken kann, ist noch offen. Bislang bestritt der 29-Jährige 23 Ligaspiele für die Augsburger in der laufenden Bundesliga-Saison und erzielte dabei zwei Tore. Der FCA liegt als Elfter im gesicherten Tabellen-Mittelfeld, wobei weder nach oben noch unten große Sprünge möglich sind.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X