Skip to main content

FC Augsburg lädt 4.000 Helfer nach Entschärfung einer Bombe zu Heimspiel ein

Der FC Augsburg hat nun 4.000 Helfer zu einem Heimspiel in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga eingeladen. Zusammen mit der Stadt Augsburg sollen so die Menschen belohnt werden, die an Weihnachten bei der Entschärfung einer britischen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg beteiligt waren.

FC Augsburg belohnt 4.000 Helfer mit Eintrittskarte

Am ersten Weihnachtsfeiertag mussten gut 54.000 Menschen in Augsburg evakuiert werden. Denn es musste eine britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden, die gefunden wurde. Nun will sich der FC Augsburg bei den Helfern bedanken. Deswegen hat der schwäbische Fußballverein nun 4.000 Helfer eingeladen zu einem Heimspiel des FC Augsburg in der Rückrunde. Auch die Stadt lobte den Zusammenhalt in der Stadt. Der Oberbürgermeister Kurt Gribl sagte nun zu der Aktion des FC Augsburg:

“Der FCA steht zur Stadt und die Stadt steht zum FCA”

FC Augsburg

Business-Bereich der Augsburger Fußballarena diente als Notunterkunft

Bei der Evakuierung am 25.12.2016 diente auch die Arena des FC Augsburg als Zulaufstätte. Denn der Business-Bereich der Arena diente als Notunterkunft während der Entschärfung des 1,8 Tonnen schweren Blindgängers. Der Geschäftsführer des FC Augsburg, Michael Ströll, sagte anschließend:

“Wir freuen uns, dass der Einsatz rund um die Entschärfung der Bombe reibungslos geklappt hat”

Foto: ©Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X