Skip to main content

FC Augsburg wahrscheinlich ohne Finnbogason gegen Mönchengladbach

Foto: Alfred Finnbogason/Imago/Krieger

Der FC Augsburg wird heute bei der Borussia Mönchengladbach antreten und mit einem Sieg könnten die Schwaben sogar an den Borussen vorbeiziehen im Kampf um die Europapokalplätze. Allerdings ist bisher noch offen, ob Torjäger Alfred Finnbogason dann auch mitspielen kann. Cheftrainer Manuel Baum bestätigte zwar, dass der Isländer wieder voll im Training ist. Aber: „Wir gehen auf Nummer sicher. Wenn noch ein bisschen was ist, lassen wir ihn ganz daheim, ansonsten kann es so sein, dass er sich über ein paar Minuten herantastet oder auch von Anfang an spielt“, sagte der Trainer.

Europapokal (noch) kein Thema in Augsburg

Und auch, wenn der FC Augsburg, was die Europapokalplätze angeht, sehr gut dasteht: Im Verein ist dieses Thema keines. Man gibt sich sehr bescheiden und pocht auf das Saisonziel Klassenerhalt: „Wir haben ein klar übergeordnetes Ziel und das ist der Klassenerhalt, da stehen die 40 Punkte. Erst wenn wir dieses Ziel erreicht haben, können wir über alles Weitere reden.“, so Baum weiter. Gegen Gladbach erwartet Baum ein „heißes Spiel. Wir werden versuchen, alles reinzulegen und Gladbach ihrer Stärken zu berauben. Wenn sie in ihren Flow kommen, wird es schwierig.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X