Skip to main content

FC Barcelona: Cedric Soares vom FC Southampton auf der Liste

Bedient sich der FC Barcelona gleich doppelt beim FC Southampton? Nachdem die Katalanen angeblich am Mittelfeldspieler Oriol Romeu interessiert sein sollen, wird mit Cedric Soares nun ein weiterer Spieler der Saints mit Barca in Verbindung gebracht.

Bericht: Barca bietet 25 Mio. für Soares

Nach Informationen der ‘Sun’ soll Barcas Sportdirektor Robert Fernandez versuchen, Cedric Soares ins Camp Nou zu lotsen. Als Ablöse für den Rechtsverteidiger sind 25 Millionen Euro im Gespräch, was rund das Fünfache ist, was der FC Southampton im Sommer 2015 für den Portugiesen mit deutschen Wurzeln an Sporting Lissabon überwiesen hat. Der 25-Jährige, der in Singen das Licht der Welt erblickte, hat in Southampton noch einen Vertrag bis 2020.

In der laufenden Saison bestritt Soares 19 Premier-League-Spiele für Southampton, die in der Tabelle als Zehnter im gesicherten Mittelfeld geführt werden. Doch verfügt Soares überhaupt über die Qualität, um dem FC Barcelona qualitativ zu verstärken? Der Verteidiger ist zweifelsohne ein guter Spieler, der seine Stärken in erster Linie in der Defensive hat und dabei viel von seiner Ausdauer und Zweikampfstärke profitiert. Insgesamt gilt der Europameister als kompletter Spieler, einziges Manko ist jedoch, dass er nicht gerade für seine Offensivfähigkeiten bekannt ist. Dabei bevorzugt man beim FC Barcelona eher offensiv ausgerichtete Außenverteidiger.

Southampton will keine Leistungsträger hergeben

Zudem will der FC Southampton nicht daran interessiert, Cedric Soares zu verkaufen. Die Saints haben in der jüngeren Vergangenheit stets ihre absoluten Leistungsträger wie Sadio Mane, Luke Shaw, Adam Lallana, Morgan Schneiderlin oder Graziano Pelle für viel Geld an die Konkurrenz verkauft, es dabei aber immer wieder geschafft, diese zu ersetzen. Doch von dieser Politik will man Abstand nehmen, wie Southamptons Vorstandsvorsitzender Ralph Krueger erst kürzlich unmissverständlich klar gemacht hat: „Wir wollen nicht die Fehler wie in den vergangenen drei Sommern machen und unsere Leistungsträger abgeben. Wir planen langfristig.“

Dabei soll der FC Barcelona neben Cedric Soares auch noch an Mittelfeldspieler Oriol Romeu dran sein, der in der Akadamie der Katalanen ausgebildet wurde und künftig als Backup zu Sergio Busquets fungieren könnte. Darüber hinaus hat Southamptons Innenverteidiger Vigil van Dijk Begehrlichkeiten beim FC Chelsea und Manchester City geweckt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X