Skip to main content

FC Barcelona: Coach Valverde von Coutinho-Gerüchten genervt

Seit Monaten hält

Foto: Philippe Coutinho/Imago/Focus Images

die Gerüchteküche auf Trab, da der FC Barcelona intensiv um den Liverpool-Star buhlt, der gerne ins Camp Nou wechseln will. Doch Barca-Coach Ernesto Valverde reagiert gereizt auf die Spekulationen, an denen er sich gar nicht erst beteiligen will. Vielmehr richtet der Spanier den Fokus auf die anstehende Ligapartie der Katalanen gegen Celta Vigo: „Das Problem ist, dass wir viel zu lange über Spieler geredet haben, die nicht bei diesem Klub spielen. Es wurde während der Saison viel geredet. Derzeit können wir niemanden verpflichten, deshalb lasst uns doch auf das Hier und Jetzt konzentrieren“, gab Valverde auf einer Pressekonferenz zu verstehen und ergänzte:

Valverde denkt nicht an Coutinho

„Es ist kontraproduktiv, über diese Dinge zu reden, wenn der Transfermarkt nicht geöffnet ist. Auch im Januar, wenn es möglich ist, Leute zu holen, möchte ich nicht über diese Thematik sprechen.“ Über Coutinho, der als absoluter Wunschspieler der Blaugrana gilt, sagte der 53-Jährige: „Im Moment spielt Coutinho nicht in meiner Mannschaft. Ich mache mir ausschließlich Gedanken um meine Spieler und um das anstehende Spiel gegen Celta.“

Im Sommer holte sich der FC Barcelona vom FC Liverpool einen Korb im Werben um den offensiven Mittelfeldspieler ab, der an der Anfield Road noch einen langfristigen Vertrag bis 2022 besitzt. Doch die Reds sollen em Vernehmen nach für den Winter verkaufsbereit sein, haben aber dem 25-jährigen Brasilianer ein ordentliches Preisschild umgehangen und verlangen wohl 150 Millionen Euro Ablöse.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X