Skip to main content

FC Barcelona: England-Trio buhlt um Sturm-Juwel Abel Ruiz

Der FC Barcelona ist für seine hervorragende Jugendarbeit bekannt, wobei man mit Abel Ruiz ein absolutes Sturm-Juwel in der Pipeline hat. Doch nun bangt man bei den Katalanen um einen Abgang des 17-Jährigen. Denn einem Bericht des „Daily Mirror“ zufolge, sollen gleich drei Topklubs aus der Premier League ihre Angel nach dem Mittelstürmer ausgeworfen haben. Dabei handelt es sich um Manchester City, FC Chelsea und FC Arsenal. Die Londoner Klubs sollen dem Vernehmen nach bereits Kontakt zu den Beratern von Ruiz aufgenommen haben, während die Skyblues aus Manchester den Teenager bisher nur genauer beobachten. Was Barca zudem Kopfschmerzen bereitet, ist eine Ausstiegsklausel im noch bis 2019 befristeten Vertrag des jungen Spaniers.

Foto: Imago/Agencia EFE

Ruiz zögert mit Verlängerung bei Barca

Demnach sei Ruiz für die festgeschriebene Ablöse in Höhe von 3,5 Millionen Euro zu haben. Ein Schnäppchen, allen voran für die finanzstarken Interessenten aus England. Kein Wunder, dass der FC Barcelona den Kontrakt mit dem Rechtsfuß verlängern will, doch das Nachwuchstalent zögert. Schließlich habe er Bedenken geäußert, in der Profimannschaft der Katalanen überhaupt eine faire Chance zu erhalten. In dieser Saison schaffte Abel Ruiz den Sprung von der A-Jugend in die U23-Mannschaft, die immerhin in der 2. Liga vertreten ist. Bislang kam der Stürmer dort viermal zum Einsatz und erzielte ein Tor.

Aktuell ist Ruiz aber mit Spanien bei der U17-WM in Indien am Start, wo er mit zwei Treffern in der Vorrunde auf sich aufmerksam machen konnte. Am Dienstag steht das Achtelfinale gegen Frankreich auf dem Programm.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X