Skip to main content

FC Barcelona: Gleich drei Spieler vom FC Chelsea im Visier?

Der FC Barcelona plant im Sommer offenbar eine Großoffensive auf dem Transfermarkt und will sich nach neuesten Gerüchte fleißig beim FC Chelsea bedienen. Demnach sollen die Katalanen gleich an drei Spielern der Blues großes Interesse haben. Dabei handelt es sich um das spanische Duo Cesar Azpilicueta und Marcos Alonso sowie dem Defensivstrategen Nemanja Matic.

Chelsea-Defensivtrio beim FC Barcelona hoch im Kurs

Nach der Saison muss Barca nicht nur einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Luis Enrique finden, sondern darüber hinaus soll auch der Kader einen neuen Anstrich verpasst bekommen. Das geht zumindest aus einem Bericht der spanischen ‘Marca’ hervor, wonach der FC Barcelona in der kommenden Transferperiode seinen Kader im großen Stil überholen will. Demnach will der spanische Spitzenklub vor allem die Defensive weiter verstärken und hierfür gleich dreifach beim FC Chelsea zuschlagen.

Als Transferziele werden Cesar Azpilicueta, Marcos Alonso und Nemanja Matic gehandelt. Angeblich weilten am Montag beim Ligaspiel der Blues beim 2:1-Erfolg über West Ham United Scouts der Blaugrana in London, um das Trio genauer unter die Lupe zu nehmen.

Erliegen Azpilicueta und Alonso heimischen Lockrufen?

Der Spanier Cesar Azpilicueta ist Stammspieler im Team von Antonio Conte und dabei in der defensive flexibel einsetzbar. So kann der 27-Jährige auf beiden Außenverteidigerpositionen sowie in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Azpilicueta, für den Chelsea 2012 8,80 Millionen Euro an Olympique Marseille überwies, hat in der laufenden Saison noch nicht eine Spielminute verpasst und noch einen Vertrag bis 2020. Der Marktwert des 18-fachen Nationalspielers liegt bei 25 Millionen Euro. Auch Marcos Alonso, der aus der Jugend von Real Madrid stammt, ist Spanier und zählt genau wie Azpilicueta zu den absoluten Leistungsträgern der Blues. Der Linksverteidiger, der auch im Abwehrzentrum oder linken Mittelfeld spielen kann, ist vertraglich noch bis 2021 an Chelsea gebunden und erzielte in 22 Spielen vier Tore und bereitet zwei weitere Treffer vor.

Nemanja Matic ist hingegen im defensiven Mittelfeld der Blues gesetzt und könnte beim FC Barcelona den Konkurrenzkampf mit Sergio Busquets ankurbeln. Der 28-jährige Serbe, der es bisher auf sieben Assists brachte, hat seinerseits noch einen gültigen Kontrakt bis 2019.

Obwohl es äußerst unwahrscheinlich ist, dass der FC Barcelona gleich das ganze Trio von Stamford Bridge loseisen kann, macht das angebliche Interesse aber deutlich, dass die Chelsea-Akteure mit ihren starken Leistungen Begehrlichkeiten wecken.
Foto:YutRedCap / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X