Skip to main content

FC Barcelona: Kommt Lazio-Star Luis Alberto als Iniesta-Nachfolger?

Foto: Luis Alberto/Imago/Insidefoto

Der FC Barcelona hat offenbar einen potentiellen Nachfolger für Andres Iniesta, den es im Sommer wohl nach China zieht, im Visier. Nach Angaben der „Gazzetta dello Sport“ sollen die Katalanen starkes Interesse an Luis Alberto von Lazio Rom haben. Der spanische Spielmacher ist für die Blaugrana kein Unbekannter, spielte er doch bereits in der Saison 2012/13 für Barca – allerdings nur für die zweite Mannschaft. Nun könnte der 25-Jährige das Profiteam verstärken. Das Interesse am Offensivakteur überrascht nicht, denn Alberto spielt eine bärenstarke Saison für den italienischen Hauptstadtklub. Allein in der Serie A traf der Rechtsfuß, der sich auch im Sturm sehr wohl fühlt, in 31 Ligaspielen neun Mal ins Schwarze und bereitete zudem 13 Treffer direkt vor.

Alberto verlängerte erst im Februar seinen Vertrag

Mit seinen Leistungen hat er aber nicht nur das Interesse von Barca geweckt, verhalfen ihm diese doch außerdem zum Debüt in der spanischen Nationalmannschaft. Doch das macht Alberto zugleich ordentlich teuer. Erschwerend kommt hinzu, dass er seinen Vertrag erst Anfang Februar vorzeitig bis 2022 in der Ewigen Stadt verlängert hat. Der FC Barcelona müsste für seinen einstigen Schützling sicherlich tief in die Tasche greifen, wobei sein Marktwert aktuell auf 22 Millionen Euro taxiert wird.

Lazio dürfte sich im Verkaufsfall hingegen über eine satte Rendite freuen. Schließlich haben die Italiener Alberto im Sommer 2016 für überschaubare 4 Millionen Euro vom FC Liverpool verpflichtet. Zuvor spielte der Nationalspieler in seiner Heimat bei Deportivo La Coruna, dem FC Malaga, FC Sevilla und wie erwähnt bei Barca B.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X