Skip to main content

FC Barcelona: Rückkehr von Gerard Deulofeu laut Medien perfekt

Laut Medienberichten hat der FC Barcelona die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Beim Neuzugang handelt es sich um einen alten Bekannten, denn angeblich hat sich Barca dazu entschlossen, die Rückkaufoption auf Gerard Deulofeu zu ziehen, der aktuell beim AC Mailand groß aufspielt.

Deulofeu trumpft beim AC Milan groß auf

Gerard Deulofeu entsprang der Talentschmiede des FC Barcelona und galt als Ausnahmetalent. Doch nachdem der Spanien bei den Katalanen in der Profimannschaft nicht Fuß fassen konnte, wurde er nach zwei vorherigen Leihen im Sommer 2015 für 6 Millionen Euro zum FC Everton transferiert. Aber auch bei den Toffees lief es für den Flügelflitzer nicht reibungslos und so hat der Premier-League-Klub Deulofeu im Januar diesen Jahres bis zum Saisonende an den AC Mailand verliehen, nachdem er in der Hinrunde unter Trainer Ronald Koeman kaum zum Einsatz kam. Bei den Rossonerri hat der 23-Jährige jedoch voll eingeschlagen und konnte mit guten Leistungen überzeugen.

Nicht umsonst hat sich er in Milan einen Stammplatz ergattert und kam bislang in zehn Ligaspielen zum Einsatz, in denen dem Angreifer ein Tor und drei Vorlagen glückten. Zudem konnte Deulofeu jüngst im Dienste der spanischen Nationalmannschaft auf sich aufmerksam machen, wo er beim 2:0-Testspielsieg gegen Frankreich an beiden Toren entschieden beteiligt war. Die positive Entwicklung sowie die gewonnene Reife haben beim FC Barcelona zum Entschluss geführt, dass man Gerard Deulofeu im Sommer ins Cam Nou zurückbeordert. Das berichtet zumindest die spanische Zeitung „Mundo Deportivo“. Die Blaugrana hat sich beim Verkauf des Außenstürmers an den FC Everton eine Rückkaufoption gesichert und macht von dieser nun Gebrauch. Dabei muss Barcelona 12 Millionen Euro für seinen Ex-Spieler zahlen. In Everton hat Deulofeu noch einen Vertrag bis 2018, wobei auch der AC Mailand den gebürtigen Katalanen gerne behalten hätte.

Barca-Zukunft von Deulofeu noch ungewiss

Doch es muss abgewartet werden, wie es für Deulofeu beim FC Barcelona weitergeht, für die bislang nur sechs Einsätze für die Profis absolvierte. Wie es im Bericht weiter heißt, soll der neue Trainer, der nach dem Saisonende den Posten des scheidenden Luis Enrique übernimmt, entscheiden, ob Deulofeu einen Platz im Kader bekommt. Aber selbst wenn es für den Rechtsfuß keinen Bedarf gibt und dieser den Ansprüchen des künftigen Barca-Coaches nicht genügt, könnte der FC Barcelona den Spieler immer noch gewinnbringend verkaufen. Der Marktwert von Deulofeu wird auf 9 Millionen Euro taxiert.

Foto: LevanteMedia / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X