Skip to main content

FC Barcelona will Coutinho im Winter – 110 Mio. Offerte für Liverpool?

Erst vor wenigen Wochen nahm das nie enden wollenden Wechsel-Hick-Hack um Philippe Coutinho ein Ende, doch wer denkt, dass der FC Barcelona sein Werben um den offensiven Mittelfeldspieler vom FC Liverpool einstellt, sieht sich getäuscht. Denn wie die „Mundo Derportivo“ vermeldet, plant Barca im Januar einen neuen Anlauf, um Coutinho von der Anfield Road loszueisen. Schließlich seit der Brasilianer weiterhin der absolute Wunschspieler der Katalanen und auch der Nationalspieler hofft auf einen Wechsel ins Camp Nou. Für den 25-Jährigen will der FC Barcelona dem Bericht zufolge 110 Millionen Euro Ablöse im Winter zahlen, was nach Auffassung der Spanier eine marktgerechte Summe ist. Dabei sollen 80 Millionen als fixe Ablöse gezahlt werden, während die restlichen 30 Millionen als Bonuszahlungen vorgesehen sind.

Liverpool wollte 200 Mio. für Coutinho

Doch es ist nicht davon auszugehen, dass die Reds dem Werben der Blaugrana um einen ihrer absoluten Schlüsselspieler mitten während der Saison nachgeben. Zumal sich der Klopp-Klub mit der Offerte wohl kaum zufrieden geben dürfte. Schließlich verlangte der FC Liverpool nach Aussage von Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu im abgelaufenen Transferfenster 200 Millionen Euro für den technisch beschlagenen und torgefährlichen Mittelfeldspieler. Eine utopische Summe, wie man in Barcelona findet. Doch Coutinho hat beim ehemaligen englischen Rekordmeister noch einen langfristigen Vertrag und dieser bestimmt letztendlich den Preis.

Grundsätzlich ist damit zu rechnen, dass der Transferpoker zwischen Liverpool und Barca um Coutinho erst wieder zum Saisonende wieder richtig heiß wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X