Skip to main content

FC Barcelona zum Saisonauftakt in der La Liga wohl auch ohne Pique und Iniesta

Neymar weg, zwei heftige Niederlagen im spanischen Supercup und ein wochenlang Verletzter Luis Suarez, keine Fortschritte bei den gewünschten Transfers von Dembele und Coutinho – derzeit könnte es für die Fans des FC Barcelona kaum schlimmer kommen. Doch am Freitag wurde das Szenario noch weiter verschlimmert. Denn zwei weitere Stützen des Teams drohen zum Saisonauftakt in der La Liga verletzungsbedingt auszufallen.

Piqué und Iniesta nicht im Training beim FC Barcelona

Am Freitag nämlich fehlten beim Training zwei Tage vor dem ersten Saisonmatch gegen Real Betis auch noch Gerard Piqué und Andrés Iniesta. Somit scheinen auch die beiden erfahrenen Barca-Haudegen gegen das im Sommer gut verstärkte andalusische Team aus Sevilla auszufallen. Bei Piqué zeichnete sich das schon im Rückspiel des Supercups am Mittwoch ab. Denn der Innenverteidiger musste nach 50 Minuten angeschlagen vom Feld. Aufgrund von Adduktorenproblemen scheint sein Einsatz gegen Real Betis kaum möglich zu sein. Somit sollten Samuel Umititi und Javier Mascherano in der Innenverteidigung beim FC Barcelona am Sonntag auflaufen. Auch Iniesta plagt sich mit Beschwerden herum und trainierte nicht am Freitag. Da Arda Turan zudem keine Option für Valverde darstellt, stehen im Mittelfeld lediglich Busquets, Rakitic, Sergi Roberto, André Gomes, Denis Suárez und Neuverpflichtung Paulinho gegen Betis Sevilla zur Verfügung.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X