Skip to main content

FC Barcelona: Zwei Bundesliga-Stars im Visier – Thiago & Dembele sollen kommen

Der FC Barcelona plant im Sommer eine Groß-Offensive auf dem Transfermarkt und soll laut spanischen Medienberichten gleich zwei Bundesliga-Akteure auf dem Zettel haben. Demnach sollen die Katalanen stark an einer Rückholaktion von Thiago interessiert sein, zudem soll auch Flügelflitzer Ousmane Dembele ins Camp Nou gelotst werden.

FC Barcelona will im Sommer ordentlich aufrüsten

Die große Euphorie um den historischen 6:1-Erfolg vor Wochenfrist in der Champions League gegen Paris St. Germain ist beim FC Barcelona schnell wieder verflogen. Denn am Wochenende kassierte der amtierende Double-Sieger Spaniens eine überraschende 1:2-Pleite bei Kellerkind Deportivo La Coruna und somit einen empfindlichen Dämpfer im Titelrennen mit Erzrivale Real Madrid.

Da ist es kein Wunder, dass Barca im Sommer auf Shoppingtour gehen und den Kader namhaft verstärken will. Neben Rechtsverteidiger Hector Bellerin vom FC Arsenal, sollen auch zwei Bundesliga-Stars dem fünffachen Champions-League-Sieger wieder in erfolgreichere Gewässer führen.

Barca will Thiago vom FC Bayern zurück

Wie der spanische Radiosender ‘Cadena Ser’ zu berichten weiß, ist der FC Barcelona besonders heiß auf Bayerns Spielmacher Thiago. Der zentrale Mittelfeldspieler wurde in der legendären Jugendakademie ‘La Masia’ der Blaugrana ausgebildet, schaffte bei den Profis aber nie den richtigen Durchbruch. 2013 lotste der damalige Bayern-Coach Pep Guardiola bei seinem Amtsantritt seinen ehemaligen Schützling Thiago nach München, wo er sich zu einem echten Superstar entwickeln konnte. In Barcelona ist die starke Entwicklung des Edeltechnikern nicht verborgen geblieben, sodass man im Sommer an einer Rückholaktion tüfteln will und Thiago künftig die Strippen im Mittelfeld der Katalanen die Fäden ziehen soll. Doch der 25-Jährige hat beim FC Bayern München noch einen Vertrag bis 2019 und ist zudem unangefochtener Stammspieler. In der laufenden Saison absolvierte der Spanier 31 Pflichtspiele für die Roten und verbuchte dabei je sechs Tore und Vorlagen. Da Thiago auch unter Carlo Ancelotti eine feste Größe ist und die Bayern bekanntermaßen kein Verkaufsverein sind, dürfen die Chancen auf einen Thiago-Wechsel auf die iberische Halbinseln als entsprechend gering eingestuft werden.

FC Barcelona: Messi soll Platz machen für Dembele

Deutliche bessere Erfolgschancen rechnet man sich beim FC Barcelona dagegen bei Ousmane Dembele aus. Der junge Flügelflitzer sorgt gleich in seiner Debütsaison bei Borussia Dortmund für Furore und hat seinen Stammplatz sicher. Barca wollte den Franzosen bereits letzte Saison, doch Dembele entschied sich für den BVB und verließ Stade Rennes in Richtung Bundesliga. Der Youngster fürchtete angesichts der starken Offensiv-Konkurrenz um Lionel Messi & Co. um seine Einsatzzeiten, doch nun will der FC Barcelona dem 19-Jährigen eine bessere Perspektive bieten. Laut ‘Mundo Deportivo’ soll Messi künftig mehr die Rolle des zentralen Spielmachers bekleiden, sodass der rechet Flügel vakant ist. Für deren Besetzung wünscht sich Barca Dembele.

Doch ähnlich wie im Fall Thiago dürften auch bei Ousmane Dembele die Erfolgsaussichten auf einen Transfer im Sommer äußerst gering sein. Bei Borussia Dortmund hat der Shootingstar, der in der laufenden Saison sechs Tore und zehn Assists ind 23 Ligaspielen verbuchte, noch einen langfristigen Vertrag bis 2021. So kann der BVB entspannt der kommenden Transferperiode entgegenblicken.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X