Skip to main content

FC Bayern: Arsenal-Star Alexis Sanchez wieder Thema in München?

Schon im Sommer flirtete der FC Bayern München intensiv mit einer Verpflichtung von Alexis Sanchez vom FC Arsenal, doch letztendlich nahmen die Roten Abstand, da ihnen das finanzielle Gesamtpaket aus Ablöse und Gehalt zu teuer erschien. Doch die Akte Sanchez könnte möglicherweise im Winter wieder geöffnet werden. Denn laut „ESPN“ planen die Bayern im Januar einen erneuten Vorstoß, den chilenischen Offfensivstar aus London nach München zu lotsen. Bei den Gunners läuft der Vertrag des 28-Jährigen bekanntlich im Sommer aus und eine Verlängerung ist fast ausgeschlossen. Und Arsenal sei angeblich bereit, Sanchez im Winter für eine Ablöse von rund 34 Millionen Euro vorzeitig gehen zu lassen, bevor man nach der Saison keinen Cent Ablöse sehen würde.

Sanchez als sinnvolle Offensivverstärkung für Bayern

Das Interesse und eine mögliche Verpflichtung von Sanchez ist aus Bayern-Sicht mehr als nachvollziehbar. Schließlich kann der variable Offensivakteur auch in der Champions League spielen, da er mit Arsenal lediglich in der Europa League mitmischt. Zudem braucht der FCB angesichts seiner alternden und verletzungsanfälligen Flügelzange Arjen Robben und Franck Ribery, die sich zudem im letzten Vertragsjahr beim deutschen Rekordmeister befinden, zeitnah Ersatz. Darüber hinaus kann der Flügelstürmer auch im Sturmzentrum agieren und wäre somit ein idealer Backup für Robert Lewandowski.

Dennoch dürfte es für den FC Bayern schwierig werden, Sanchez zu holen. Schließlich ist weiterhin Manchester City der Topfavorit auf dessen Dienste, zudem soll auch Paris St. Germain starkes Interesse haben. In puncto Gehalt müsste der Linksfuß im Vergleich zu den gebotenen Summen in Manchester oder Paris Abstriche in Kauf nehmen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X