Skip to main content

FC Bayern: Belo Horizonto will Rafinha im Winter

Beim FC Bayern muss sich Rafinha mit der Backup-Rolle für Joshua Kimmich zufrieden geben, der seinerseits die Lücke des im Sommer zurückgetreten Philipp Lahm glänzend schließt und den ehemaligen Kapitän fast vergessen macht. Da für Rafinha kein Vorbeikommen an Kimmich ist, macht man sich bei Belo Horizonte große Hoffnungen, den Rechtsverteidiger im Winter von seinem Reservistendasein zu befreien und den 32-Jährige in seine Heimat zurückzuholen. „Ja, wir sind interessiert und haben auch schon Kontakt zu seinem Berater, der das Angebot mit Rafinha prüft“, erklärte der Vize-Präsident des Klubs, der dem Abwehrspieler einen Wechsel zudem mit zwei Argumenten versucht schmackhaft zu machen.

Belo Horizonte lockt Rafinha: „Geht auch um WM-Teilnahme 2018“

„Er hat mehrere Angebote aus Europa, aber es geht auch um WM-Teilnahme 2018. Hier könnte er mehr spielen und wir würden auch mehr zahlen.“ Für Rafinha, der bislang vier Länderspiele für die Selecao absolvierte, wäre eine WM-Teilnahme mit der Selecao bei der Endrunde in Russland natürlich noch einmal ein großer Traum, der sich aber mit der Jokerrolle in München wohl kaum realisieren lässt.

Im Sommer läuft der Vertrag von Rafinha, der seit 2011 für die Bayern spielt, aus und eine erneute Verllängerung ist weiter in Schwebe. Doch der deutsche Rekordmeister dürfte wenig bis kein Interesse daran haben, Rafinha vorzeitig ziehen zu lassen, da man sich sonst selbst nach einem neuen Ersatzverteidiger für hinten rechts umschauen müsste. In der laufenden Saison kam der Routinier immerhin auch in 13 der 17 Pflichtspiele zum Einsatz und stand dabei neun Mal in der Startelf.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X