Skip to main content

FC Bayern: Bis 10 Mio. – Gladbach verlangt satte Ablöse für Sportdirektor Eberl

Die Anzeichen verdichten sich, wonach Max Eberl zur neuen Saison den vakanten Posten des Sportdirektors beim FC Bayern übernimmt. Nach neuesten Gerüchten beharrt man bei Borussia Mönchengladbach aber auf eine Ablösesumme für den 43-Jährigen, die es in sich hat.

Express: Gladbach will 10 Mio. für Max Eberl

Max Eberl wird schon seit Wochen als künftiger Sportdirektor bei Bayern München gehandelt, doch noch ist in dieser Personalie nichts spruchreif. Bei den Fohlen zeigt man sich aber durchaus verhandlungsbereit, sollte Eberl um die Freigabe bitten, verlangt für dessen Dienste aber eine satte Ablöse vom deutschen Rekordmeister.

Wie der ‘Express’ berichtet soll diese bis zu 10 Millionen Euro betragen! Die Kollegen von der ‘Sport Bild’ nannten hingegen kürzlich als Ablöseforderung 5 bis 7 Millionen Euro. Noch ist offen, ob die Bayern dem Wunsch der Gladbacher nachkommen. Bislang hält Oliver Kreuzer den Ablöserekord für einen Manager, der 2013 für 650.000 Euro vom Karlsruher SC zum Hamburger SV wechselte.

Zwei FCB-Talente als Tauschobjekt

Dem FC Bayern schwebt statt einer millionenschwere Ablöse für Eberl wohl eher ein Tauschgeschäft vor, wonach man die beiden Mittelfeldtalente Niklas Dorsch (19) und Fabian Benko (18) im Gegenzug Richtung Bökelberg schicken würde. Fest steht, dass sowohl der FC Bayern als auch Borussia Mönchengladbach im Eberl-Poker spätestens im März eine Entscheidung getroffen haben wollen. Für die Münchner genießt die Bekleidung des Postens vom Sportdirektor jedoch sehr hohe Priorität. Bei seinem Ex-Klub soll Eberl eng mit Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Präsident Uli Hoeneß sowie Kader-Planer Michael Reschke zusammenarbeiten und in erster Linie den bevorstehenden personellen Umbruch im Kader vorantreiben.

Die Gladbacher würde der Abgang von Eberl, der seit 2008 als Sportdirektor tätig ist, schwer treffen, könnte diesen aber durchaus intern mit Teammanager Steffen Korell oder aber Nachwuchs-Chef Roland Virkus auffangen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X