Skip to main content

FC Bayern: Boateng-Comeback rückt näher – „Bin voll im Soll“

Den Saisonstart gegen Bayer Leverkusen wird Jerome Boateng beim FC Bayern definitiv verpassen, da er nach überstandener Oberschenkelverletzung aus der Vorsaison noch nicht wieder voll im Saft ist. Doch der Innenverteidiger gibt sich zuversichtlich, bald sein Comeback feiern zu können. „Ich bin voll im Soll. Ich kann bald wieder auf dem Platz stehen und will endlich wieder eine Saison lang gesund bleiben. Wir haben große Ziele“, erklärte der Weltmeister im Rahmen einer Präsentation seiner neuen Brillenkollektion in Hamburg. Letzte Saison war dem 28-Jährigen das Verletzungspech treu geblieben, wobei er immer wieder Muskelprobleme hatte. Somit kam der Innenverteidiger lediglich auf 13 Einsäte für den Rekordmeister in der Bundesliga.

„Vorbereitung nicht optimal gelaufen“

Um in der neuen Saison wieder voll anzugreifen zu können und an seiner Fitness zu arbeiten, verzichtete er auch auf eine Teilnahme der strapaziösen Asien-Tour mit den Münchner. Dieser konnte er ohnehin nicht viel abgewinnen: „Die Vorbereitung ist nicht optimal gelaufen, die Asien-Reise war schon anstrengend. Wichtig ist jetzt, einen guten Start in die Bundesliga zu haben und am besten gleich vorne zu sein.“

Der souveräne 5:0-Erfolg in der 1. Runde des DFB-Pokals beim Drittligisten Chemnitzer FC habe Boateng, der sich mit dem FC Bayern in den vergangenen fünf Jahren in Serie die Meisterschaft gesichert hat, aber Mut für eine erfolgreiche Saison.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X