Skip to main content

FC Bayern: Denkt Jerome Boateng an Abschied? Verbleib von Costa & Sanches fraglich

Jerome Boateng macht sich offenbar Gedanken über seine Zukunft beim FC Bayern, die laut Medienberichten keinesfalls gesichert ist. Zudem könnten auch Douglas Costa und Renato Sanches den Rekordmeister verlassen.

Boateng will klärendes Gespräch mit Bayern-Verantwortlichen

Wie der „kicker“ in Erfahrung brachte, scheint Jerome Boateng einen dicken Hals zu haben. Denn dem Abwehrchef soll es bitter aufgestoßen sein, dass er im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund (2:3) nicht in der Startelf stand. FCB-Coach Carlo Ancelotti setzte stattdessen auf Javi Martinez, der zusammen mit Mats Hummels das Abwehrzentrum bildete. Der Stachel der Enttäuschung sitzt scheinbar dermaßen tief, dass sich Boateng nach der Saison mit Ancelotti und weiteren Klub-Verantwortlichen gemeinsam an den Tisch setzen will. Dabei will der 28-Jährige in einem Gespräch seinen künftigen Status beim FC Bayern abklären. Laut dem Fachmagazin ist der Ausgang der Unterredung und somit die Zukunft von Boateng offen.

Der deutsche Nationalspieler, der es aufgrund diverser Verletzungen in dieser Saison nur auf elf Ligaeinsätze für die Münchner schaffte und dabei lediglich achtmal in der Startelf stand, hat noch einen langfristigen Vertrag bis 2021. Über mangelndes Interesse an seiner Person muss sich Boateng zumindest nicht beschweren, sollen doch mehrere Top-Klubs aus der Premier League und Primera Division ein Auge auf den Verteidiger geworfen haben.

Douglas Costa & Renato Sanches auf Bayerns Streichliste?

Während es schwer vorstellbar ist, dass Bayern München Boateng wirklich ziehen lässt, sind bei zwei anderen Akteuren die Wechselchancen deutlich höher. Die Rede ist von Douglas Costa und Renato Sanches, die laut dem Bericht zu den Wechselkandidaten gehören. Demnach könnte das Duo, das eine enttäuschende Leistung in dieser Saison zeigte, den FCB bei entsprechenden Angeboten verlassen. Flügelflitzer Costa kokettiert schon seit einiger Zeit mit einem Abschied von der Säbener Straße und der 26-jährige Brasilianer soll u.a. bei Tottenham Hotspur ein Thema sein.

Bei Sanches, der erst im vergangenen Sommer für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon nach München wechselte, stehen derweil neben einem Verkauf auch eine Leihe zur Option. Der 19-jährige Mittelfeldakteur konnte die hohen Erwartungen nicht ansatzweise erfüllen und wurde zuletzt mit der AS Monaco, Olympique Marseille und Inter Mailand in Verbindung gebracht, die den Portugiesen gerne ausleihen wollen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X