Skip to main content

FC Bayern II verliert gegen die U23 des FC Arsenal klar mit 2:5

Foto: Maxime Awoudja/Imago/foto2press

Am vergangenen Dienstag mussten die Amateure des FC Bayern München im zweiten Spiel des Premier League International Cups gegen die U23 des FC Arsenal eine 2:5 Niederlage einstecken. Vlad Dragomir (30.) und Jeff Reine-Adelaide (37.) konnten in der ersten Halbzeit die jungen Gunners mit 2:0 in Führung bringen. Drei Minuten nach der Halbzeitpause konnte Maxime Awoudja auf 1:2 verkürzen und nach einer Stunde besorgte Otschi Wriedt den Ausgleich zum 2:2. Doch Jordei Osei-Tutu (77.), Reine-Adelaide (78.) und am Ende noch Emile Smith-Rowe konnten schließlich für einen überragenden Sieg der Gunners sorgen.

Eine Woche Training wohl zu wenig um auf Top Niveau zu spielen

„Für uns war es eine aufschlussreiche und sehr gute Partie gegen einen Gegner auf Topniveau“, sagte Trainer Tim Walter nach Schlusspfiff. „In der ersten Halbzeit sind wir zu mutlos aufgetreten. Nach der Pause haben wir es bis zum 2:3 richtig gut gemacht. Danach hat man gemerkt, dass wir erst seit einer Woche im Training sind. Wir müssen noch weiter an unserer Entscheidungsfindung und Zielstrebigkeit arbeiten.“ Am kommenden Freitag geht es im abschließenden Gruppenspiel für die Amateure gegen den FC Porto II. Durch einen Sieg gegen die Portugiesen könnten die Bayern immerhin noch auf den zweiten Platz in der Gruppe und damit auf den Einzug ins Viertelfinale hoffen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X