Skip to main content

FC Bayern: Lyon-Shootingstar Tolisso als Alonso-Erbe?

Wer wird in die Fußstapfen von Xabi Alonso treten? Zwar betont der FC Bayern, dass man das künftige Loch im zentralen Mittelfeld intern stopfen will, aber es ist wenig verwunderlich, dass der Rekordmeister auch den Markt nach potentiellen Alonso-Nachfolgern sondiert. Angeblich führt eine heiße Spur nach Frankreich, genauer gesagt zu Olympique Lyon, wo die Bayern ein Auge auf Corentin Tolisso geworfen haben.

Bayern sollen wegen Corentin Tolisso nachgefragt haben

Geht es nach den Vorstellungen des Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge, soll Renato Sanches künftig in die Rolle des Taktgebers des FC Bayern schlüpfen. Doch in seiner ersten Saison an der Säbener Straße tut sich der junge Portugiese noch schwer und muss sich bislang mit der Rolle des Edeljokers zufrieden geben. Aber der FCB würde fahrlässig handeln, wenn man nicht zumindest noch andere externe Lösungen durchspielt und entsprechend nach neuen Spielern Ausschau hält.

Einem Bericht des italienischen Online-Portals ‘tuttomercatoweb.com’ zufolge, hat Bayern München Corentin Tolisso ins Visier genommen und soll bereits ersten Kontakt mit Olympique Lyon aufgenommen haben, wo der 22-Jährige im Mittelfeld die Strippen zieht. Und das äußerst erfolgreich, schließlich gehört Tolisso zu den wichtigsten Leistungsträgern bei OL und überzeugt regelmäßig mit starken Vorstellungen. Dabei hat der Stammspieler in 37 Pflichtspielen elf Tore erzielt und zudem fünf Treffer direkt vorbereitet. Lohn der Arbeit: Am gestrigen Dienstag feierte der Franzose mit togolesischen Wurzeln in der A-Nationalmannschaft Frankreichs bei der 0:2-Testspielpleite gegen Spanien sein Länderspieldebüt.

Olympique Lyon soll durchaus bereit sein, Tolisso für eine angemessene Ablösesumme ziehen zu lassen. Dabei verlangen die Franzosen für ihr Eigengewächs 34 Millionen Euro. Allerdings scheint Juventus Turin im Transferpoker auf der Pole Position zu liegen. Die Verhandlungen zwischen den Klubs sollen in einem fortgeschrittenen Stadium sein. Darüber hinaus sollen auch die beiden Londoner Teams FC Chelsea und FC Arsenal den zentralen Mittelfeldspieler auf dem Zettel haben.

Tolisso anderer Spielertyp als Alonso

Ohnehin ist Tolisso ein etwas anderer Spielertyp als Stratege Alonso. Der Youngster, der häufig in die Tiefe geht und auch den Torabschluss sucht, erinnert eher an Leon Goretzka vom FC Schalke oder Naby Keita von RB Leipzig, deren Namen ebenfalls immer mal wieder beim Rekordmeister gehandelt werden.

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X