Skip to main content

FC Bayern: ManUtd in Lauerstellung wegen Douglas Costa & Renato Sanches

Manchester United beobachtet mit Argusaugen die Personalplanungen beim FC Bayern. Dort könnten mit Douglas Costa und Renato Sanches gleich zwei Akteuren die Freigabe für einen Wechsel erteilt werden, die United-Coach Jose Mourinho zu gerne im Old Trafford begrüßen würde.

Auch Manchester United hat Douglas Costa auf dem Zettel

Dass die Zukunft von Douglas Costa in München nach wie vor ungewiss ist, ist ein offenes Geheimnis. Schon während der gesamten Rückrunde machte der Flügelflitzer mit Unzufriedenheitsbekundungen auf sich aufmerksam. Die Bayern scheinen einen Verkauf des linken Flügelflitzers durchaus in Erwägung zu ziehen, der in seiner zweiten Saison nicht an die starken Leistungen aus dem Vorjahr anknüpfen konnte. Namhafte Klubs wie Juventus Turin, der FC Liverpool und Tottenham Hotspur sollen den Brasilianer im Notizbuch zu stehen haben. Nach einem Bericht der „Sun“ will nun auch Manchester United die Entwicklung genau verfolgen und könnte gegebenenfalls mit einem lukrativen Angebot für den 26-Jährigen um die Ecke kommen. Allen voran, falls Bayern München der Transfercoup mit Alexis Sanches gelingt, dürfte Costa die Freigabe erhalten.

Bekommt Mourinho Wunschspieler Renato Sanches?

Doch Douglas Costa ist nicht der einzige Bayern-Akteur, der bei den Red Devils Begehrlichkeiten weckt. So soll ManUtd auch die Hoffnung haben, Renato Sanches von der Säbener Straße loszueisen. Der 19-Jährige kam nach seinem Wechsel im Sommer in München überhaupt nicht zu recht und spielte unter Trainer Carlo Ancelotti nur eine untergeordnete Rolle. Zwar betonten die Münchner Verantwortlichen immer wieder, dass man auf eine Leistungsexplosion des Mittelfeld-Juwels setzt und dieser durchaus auch in die Fußstapfen von Xabi Alonso treten soll, dennoch halten sich die Wechselgerüchte um Sanches hartnäckig. Angeblich soll Bayern bei einem angemessenen Angebot einen Verkauf des Portugiesen nicht mehr gänzlich ausschließen, wobei zuletzt in der Gerüchteküche auch über eine Leihe spekuliert wurde, wobei Inter Mailand, Olympique Marseille und AS Monaco als Kandidaten gehandelt wurden.

Manchester United war schon letzte Saison ganz heiß auf Renato Sanches, doch die Bayern schnappten den Red Devils, bei denen zum damaligen Zeitpunkt noch Louis van Gaal auf der Trainerbank saß, das große Mittelfeldtalent quasi unter der Nase weg. Nun könnte das Objekt der Begierde im zweiten Anlauf im Old Trafford landen, wo Trainer Moruinho ein großer Fan seines jungen Landsmann ist. Und angesichts der finanziellen Mittel, die ManUtd zur Verfügung stehen, ist davon auszugehen, dass die Engländer dem FC Bayern sowohl für Costa als auch Sanches ein attraktives Angebot unterbreiten könnten.

ManUtd: Ohne Champions League keine neuen Superstars?

Doch die Chancen von ManUtd in der kommenden Transferperiode weitere hochkarätige Top-Spieler verpflichten zu können, hängt auch ganz stark davon ab, ob man kommende Saison in der Champions League vertreten ist. Hierfür muss der englische Rekordmeister am Mittwoch zwingend das Finale der Europa League gegen Ajax Amsterdam gewinnen und um sich somit das CL-Ticket zu sichern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X