Skip to main content

FC Bayern: Manuel Neuer über Comeback-Plan – Lauftraining ab nächster Woche

Bei Manuel Neuer ist eine Ende der Leidenszeit in Sicht: Der langzeitverletzte Torwart des FC Bayern hat den nächsten Meilenstein für sein ersehntes Comeback erreicht und konnte wieder unter voller Belastung laufen. Im Gespräch mit dem vereinseigenen TV-Kanal „FCB.tv“ zeigte sich der 31-Jährige, der sich im September einen Mittelfußbruch zugezogen hat, zuversichtlich, dass er zeitnah mit dem Lauftraining auf dem Trainingsplatz beginnen will. „Wenn alles gut ist, gehe ich davon aus, dass ich im Laufe der nächsten Woche auf dem laufen kann“, erklärte der Nationaltorhüter. Seine Genesung verlaufe weiterhin gut. So hatte er am Freitag nach Belastungstests und einer intensiven Laufeinheit keine Probleme mit dem Fuß. Auch seien keine negativen Reaktionen aufgetreten.

Rückkehr ins Bayern-Tor in dieser Saison „realistisch“

Wie Neuer weiter ergänzt, hält er es für „realistisch“, dass er in dieser Saison noch Spiele für den FC Bayern absolvieren wird. Ein Zeitfenster für sein Comeback auf dem Rasen sei allerdings nicht zu nennen: „Einen Zeitpunkt zu nennen, ist sehr schwer.“ Auch bei der WM in Russland will der DFB-Kapitän natürlich mit von der Partie sein.

Am gestrigen Donnerstag bescheinigte Bundestrainer Joachim Löw, dass Neuer mit Hinblick auf eine WM-Teilnahme „absolut im Fahrplan“ ist. „Die Ärzte haben mir versichert, dass alles absolut in Ordnung ist und es sehr gut aussieht.“ Aktuell sei er „bei 90 Prozent und will in den kommenden Wochen bei 100 Prozent sein.“

Mitte September hatte sich Neuer bereits zum dritten Mal den Mittelfuß gebrochen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X