Skip to main content

FC Bayern: Mauro Icardi – Beraterin bestätigt Interesse an Inter-Stürmer

Beim FC Bayern befasst man sich mit einer Verpflichtung von Star-Stürmer Mauro Icardi von Inter Mailand. Die Münchner befinden sich in prominenter Gesellschaft, da auch Real Madrid und der FC Chelsea ein Auge auf den Torjäger geworfen haben. Nun hat sich Icardis Beraterin Wanda Nura, die auch seine Ehefrau ist, via „Corriere dello Sport“ zu den kursierenden Gerüchte um den Angreifer geäußert und betont, dass die genannten Klubs „ihn seit einiger Zeit verfolgen“. Zudem ergänzte Nura: „Es ist gerechtfertigt, dass solche großen Vereine sich für einen Angreifer dieser Klasse interessieren. Icardi ist einer der besten Neuner der Welt.“

Foto: Imago/Xinhua

Icardi-Beraterin schließt Wechsel nicht aus

Der 24-jährige Mittelstürmer schießt in der Serie A derzeit alles kurz und klein und hat Inter mit 15 Treffern nach 14 Ligaspiele auf den 2. Platz geschossen. Die Nerazzurri hofft, auch in Zukunft auf die Dienste des Argentiniers zählen zu können, jedoch gab Nura kein Versprechen ab. Zwar lieb ihr Mann Inter, betont aber auch zugleich, dass „niemand weiß, was in der Zukunft passiert. Das letzte Wort hat der Verein und es gibt manchmal Angebote, die man nicht ausschlagen kann.

Der gebürtige Argentinier spielte in der Jugend für den FC Barcelona und heuerte 2013 über den Umweg Sampdoria Genua bei Inter Mailand an. Bei den Lombarden hat der Star-Stürmer noch einen Vertrag bis 2021, in dem eine Ausstiegsklausel von 100 Millionen Euro installiert ist. Der Marktwert von Icardi wird auf mindestens 50 Millionen geschätzt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X