Skip to main content

FC Bayern München: Abschied von Willy Sagnol am Dienstag?

Am morgigen Dienstag, den 10.10.2017, könnten die Tage von Willy Sagnol beim FC Bayern München gezählt sein. Nachdem der Franzose nach dem Aus von Carlo Ancelotti zwischenzeitlich Interimstrainer des deutschen Rekordmeisters war, stehen die Zeichen offenbar auf Abschied. Denn laut Medienberichten soll es am morgigen Dienstag ein Gespräch zwischen dem Franzosen sowie Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge geben, bei dem es um die Zukunft Sagnols geht.

Willy Sagnol enttäuscht über den FC Bayern München?

Bekanntlich gehört der frühere Co-Trainer von Carlo Ancelotti und Interimstrainer nicht zum Trainerstab von Jupp Heynckes, der am heutigen Montag seine vierte Amtszeit bei den Bayern antreten wird. Dies war dem Franzosen erst am Freitag mitgeteilt worden. Darüber soll Willy Sagnol laut Sport1 alles andere als erfreut sein. Enorm enttäuscht ist der frühere Bayern-Profi offenbar darüber, dass er in der Pressemitteilung des FC Bayern München mit keinem Wort erwähnt worden ist. Aus privaten Gründen verweilte Sagnol am zurückliegenden Wochenende in seiner Heimat in Bordeaux. Der Vertrag von Willy Sagnol, der seit Sommer Co-Trainer von Ancelotti war, läuft noch bis zum Jahr 2019. Wie der Kicker berichtet, soll ihm bereits der bisherige Posten von Hermann Gerland als Jugendakademie-Leiter angeboten worden sein. Diesen lehnt Sagnol aber offenbar ab, da er sich als Trainer sieht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X