Skip to main content

FC Bayern München: Arturo Vidal offenbar in Disco-Schlägerei verwickelt

Arturo Vidal vom FC Bayern München ist zweifelsohne einer der besseren Fußballer in der Fußball-Bundesliga. Allerdings sorgt der Chilene mitunter auch immer wieder für Schlagzeilen neben dem Platz. So nun auch jetzt einmal mehr. Denn die Polizei in München ermittelt aufgrund einer Schlägerei in der Diskothek Crown’s Club. Darin offenbar involviert: Arturo Vidal. Dies berichtet nun zumindest die tz.

Foto: Imago/Christian Schrödter

Massenschlägerei nach Streit von Freunden von Arturo Vidal

Demnach ereignete sich der Vorfall bereits am frühen Morgen des 17. September. Elf Tage später erstatte ein Türke bei der Polizei in Ottobrunn Strafanzeige wegen mutmaßlicher Körperverletzung nach einer Massen-Schlägerei in der Szene-Disco Crown’s Club. Wie die tz unter Berufung auf die Polizei berichtet, soll dabei Arturo Vidal vom FC Bayern München mit von der Partie gewesen sein. Nach dem 4:0 Erfolg der Bayern gegen den 1. FSV Mainz 05 feierte der 30-jährige Chilene offenbar mit seinem Bruder Sandrino und Freunden im VIP-Bereich des Crown’s Club. Am frühen Sonntagmorgen dann gab es wohl an der Bar einen Streit zwischen einem Gast und dem Barkeeper. Dabei sollen zwei Männer aus dem Freundeskreis von Vidal involviert gewesen sein. Danach folgte eine Massenschlägerei. Arturo Vidal selbst soll dabei danebengestanden haben. Vom FC Bayern München gibt es keine Äußerung zu dem Vorfall.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X