Skip to main content

Bayern München – Bayer 04 Leverkusen: Die möglichen Startformationen

Die Bundesliga beginnt und wir alle freuen uns bereits auf den Saisonauftakt am kommenden Freitag, wenn sich der deutsche Meister FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen am ersten Spieltag in der Allianz Arena gegenüberstehen. Es wird das erste Spiel der Saison 2017/18, entsprechend viel Spannung begleitet diese Partie. Der Rekordmeister will möglichst früh klarmachen, dass er auch in der laufenden Saison der Top-Favorit auf den sechsten Titel in Folge ist. Die Werkself unter dem neuen Trainer Heiko Herrlich hingegen will verdeutlichen, dass sie dieses Mal mehr erreichen will als in der enttäuschenden vergangenen Saison. Immerhin gibt es im internationalen Bereich für Bayer in dieser Saison keine Doppelbelastung.

Die mögliche Startelf des FC Bayern München

Beim FC Bayern München gibt es einige wichtige Spieler, die noch immer angeschlagen sind. Dazu gehören zum Beispiel auch Javi Martinez und Jerome Boateng. Wie Trainer Carlo Ancelotti jüngst klargestellt hat, will er angesichts der ersten Länderspielpause nach dem zweiten Spieltag kein erhöhtes Risiko eingehen und den angeschlagenen Spielern lieber noch zwei Wochen mehr Pause gönnen, bevor es richtig losgehen kann. Wir haben vor diesem Hintergrund und auch anhand der jüngsten Entwicklungen einen Blick auf den voraussichtlichen Startkader geworfen.

Im Tor: Manuel Neuer

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, hat am Mittwoch eine Rückkehr des Weltmeisters in das Tor der Mannschaft in Aussicht gestellt. Bei der Vorstellung eines neuen Partners in München sagte er: „Die Entscheidung, ob er am Freitag im Tor steht, fällt am Donnerstag nach dem Training. Da er jetzt Kapitän ist, wäre das ein Pfund. Das würde uns noch einmal ein Stück Qualität und Sicherheit geben.“

In der Abwehr: Joshua Kimmich, Niklas Süle, Mats Hummels, David Alaba

Mit den beiden offensiven Flügelspielern Joshua Kimmich und David Alaba wird Ancelotti eine große Portion Offensive in seine Defensive bringen. Eine Rückkehr von Jerome Boateng ist zwar laut Rummenigge nicht ausgeschlossen, jedoch eher nicht am ersten Spieltag: „Er ist einer der Kandidaten, die vielleicht nach der Länderspielpause wieder auf den Platz zurückkehren kann“, sagte er: „Aber das Wichtigste bei Jerome ist erstmal, dass er komplett gesund zurückkehrt. Wir müssen ihn ganz stabil auf den Platz bekommen.“ Somit ist ein Einsatz für den Weltmeister in der Startelf am ersten Spieltag ausgeschlossen. Neuzugang Niklas Süle und Mats Hummels werden die Innenverteidigung übernehmen.

Im Mittelfeld: Sebastian Rudy, Arturo Vidal, Corentin Tolisso

Es handelt sich bei Bayer 04 Leverkusen um eine Mannschaft, bei der die Bayern ein gewisses Risiko eingehen können. So kann Ancelotti noch ein wenig ausprobieren, wie sich Corentin Tolisso auf der linken Angriffsseite so macht. Mit Arturo Vidal bringt Ancelotti seinen Standardspieler für die zentrale Position, Sebastian Rudy erhält die Chance, sich vorne rechts in den Vordergrund zu spielen.

Sturm: Thomas Müller, Franck Riybéry, Robert Lewandowski

Thomas Müller hat während der Vorbereitung gute Arbeit geleistet, auch wenn die Bayern in dieser Zeit ungewöhnlich viele Niederlagen kassiert haben. „Man versucht immer, gut in die Saison zu kommen. Bei mir hat das funktioniert. Diese Vorbereitung tut gut und gibt Auftrieb“, so Müller gegenüber dem „kicker“. „Vergangene Saison haben einige besonders das Negative bei mir gesehen. Für mich war diese Vorbereitung dahingehend ganz schön, weil ich diesem Flow, der sich zuletzt eingespielt hat, den Wind aus den Segeln nehmen konnte. Da habe ich jetzt mal ein Stoppschild gesetzt“, so der Weltmeister. Damit hat er sich auch für die Startelf am ersten Spieltag empfohlen. Hier die Aufstellung, die voraussichtlich gegen Leverkusen auflaufen wird:

  • Tor: Manuel Neuer
  • Abwehr: Joshua Kimmich, Niklas Süle, Mats Hummels, David Alaba
  • Mittelfeld: Sebastian Rudy, Arturo Vidal, Corentin Tolisso
  • Sturm: Thomas Müller, Franck Ribéry, Robert Lewandowski

Die mögliche Startelf von Bayer 04 Leverkusen

Verzichten muss Heiko Herrlich auf jeden Fall auf einen Einsatz von Tin Jedvaj, der an einem Haarriss im Schienbein laboriert. Was mit den anderen angeschlagenen Spielern ist, das konnte der Trainer noch nicht abschließend beantworten, insgesamt sind sechs Profis angeschlagen, darunter auch das Kronjuwel Kai Havertz, der in keinem Fall dabei sein wird.

Im Tor: Bernd Leno

Zwar hat sich Bernd Leno aus der Nationalmannschaft katapultiert und den Kampf um die Nummer zwei hinter Manuel Neuer verloren, doch in der Werkself gehört er eindeutig zum Stammpersonal. Er ist fit, also wird er auch zwischen den Pfosten stehen.

In der Abwehr: Benjamin Hinrichs, Jonathan Tah, Sven Bender, Wendell

Nur bei Sven Bender ist ein Fragezeichen hinter dem Namen, denn beim Training war er noch angeschlagen. Als Alternative käme natürlich Aleksander Dragovic in Frage, auch wenn dies nur eine Art Notlösung wäre. Die anderen drei Abwehrspieler sind fit und einsatzbereit und müssen sich um ihre Stammplätze derzeit keine Gedanken machen.

Im Mittelfeld: Dominik Kohr, Kevin Kampl, Charles Aránguiz

Sicherlich hätte Herrlich noch andere Optionen als das Mittelfeld mit Kampl zu bestücken, der ebenfalls noch leicht angeschlagen ist. Die Variante mit Lars Bender statt Kohr und Leon Bailey statt Kevin Kampl käme ebenfalls in Betracht, doch rechnen wir eher mit der Kampl-Variante. „Hinter ihm steht noch ein Fragezeichen, aber ich glaube, dass es reicht“, so Herrlich zur Personalie Kampl.

Im Sturm: Karim Bellarabi, Kevin Volland, Julian Brandt

Die Frage, wer neben Kevin Volland die Offensive übernehmen wird, ist noch immer nicht abschließend geklärt, doch wir rechnen mit einem Einsatz von Julian Brand. Alternativ steht auch Admir Mehmedi zur Verfügung. Hier die vollständige voraussichtliche Aufstellung:

  • Tor: Bernd Leno
  • Abwehr: Benjamin Hinrichs, Jonathan Tah, Sven Bender, Wendell
  • Mittelfeld: Dominik Kohr, Kevin Kampl, Charles Aránguiz
  • Sturm: Karim Bellarabi, Kevin Volland, Julian Brandt

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X